Flug USA

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von florimama 17.10.10 - 21:05 Uhr

Hallo alle USA-Kenner,

ich fliege im Februar zum ersten mal zu meinem Freund in die Staaten. Habe jetzt mal gehört, dass man sich wohl jetzt irgendwo registrieren muss, um einreisen zu dürfen. Wer kennt sich aus und kann mir helfen? Werde alleine fliegen, wer also sonst noch hilfreiche Tips hat, ich nehm sie sehr gerne an.

lg
Florimama

Beitrag von bluehorse 17.10.10 - 23:47 Uhr

Hallo,

du mußt einen ESTA-Antrag stellen unter https://esta.cbp.dhs.gov/esta/esta.html?_flowExecutionKey=_c89AA8150-9C20-7975-1D94-67803D5FD633_k251FAEFC-AF0F-AF88-CA47-C0EA825338F7 - seit dem 8.9. leider nicht mehr gebührenfrei (kostet 14 Dollar).

LG bluehorse

Beitrag von florimama 18.10.10 - 13:00 Uhr

vielen Dank. Dauert der ganze Prozess eher länger oder kann man das auch kurzfristig machen?
Und dann habe ich noch gesehen, man kann nur mit Kreditkarte zahlen.... Hilfe!!! ich habe doch gar keine? Kann ich da auch die Kreditkarte von jemanden anderen nehmen?

Oh man oh man ist das alles umständlich. Dabei will ich doch nur zu meinem Freund.........

Beitrag von bluehorse 18.10.10 - 13:06 Uhr

Die Anmeldung geht ganz schnell. Man muss nur die Daten eingeben (Pass, Name, Adresse in den USA). Es muss spätestens 3 Tage vor Abflug gemacht werden, geht aber auch vorher und ist dann 2 Jahre gültig, wenn man die Genehmigung bekommt (dauerte bei uns keine 5 Minuten).
Der Reisepass muss halt maschinenlesbar und lang genug gültig sein.
Mit dem Bezahlen habe ich keine Erfahrung, da wir es noch kurz vor dem 8. September gemacht haben, wo es noch kostenlos war.
Kreditkarte ist für eine Reise in die USA aber unabhängig davon zu empfehlen, da dort ganz viel damit bezahlt wird (selbst wenn es nur ein Kaffee ist).

LG

Beitrag von maari 18.10.10 - 17:55 Uhr

Hi,

ich habe das zwar auch noch beantragt bevor man bezahlen musste, aber es steht explizit drin, dass die Bezahlung auch über eine dritte Person - also z.B. Deinen Freund bzw. seine Kreditkarte - erfolgen kann.

Das alles sieht deutlich komplizierter aus als es ist - mach Dir keinen Kopf deswegen.

Du brauchst die Bestätigung übrigens nicht auszudrucken und mitzunehmen, die will kein Mensch sehen. Laut ESTA-Homepage verlangen manche Fluggesellschaften den Ausdruck, aber ich glaube nicht, dass das sonderlich häufig vorkommt.
Für Deine persönlichen Unterlagen solltest Du sie allerdings schon ausdrucken oder Dir zumindest Deine Nummer aufschreiben, vielleicht brauchst Du sie in den nächsten 2 Jahren ja noch mal oder willst irgendwelche Angaben aktualisieren.

Viel Spaß in den USA (wohin geht's denn?)

LG Maari

Beitrag von florimama 18.10.10 - 20:01 Uhr

ahja, danke für die Infos.
Ich werde nächstes jahr noch einmal dann im Herbst fliegen, muss ich mich dann neu registrieren? Nee oder, wenn das zwei Jahre gültig ist, kann ich da auch zwei Jahre ohne neu Registrierung fliegen.... Oh man die Amis bringen mich wohl in jeglicher Hinsicht um den Verstand....

Achso und ich fliege nach Philladelphia. Mein Freund wohnt in einem Nest da in der Nähe...

Also, danke dir nochmal ganz lieb!!!

lg Florimama

Beitrag von maari 19.10.10 - 09:40 Uhr

Richtig erkannt, nächsten Herbst brauchst Du Dich nicht neu zu registrieren. :-)

Lass Dich von den Amis bzw. ihrem Einreise-Trara nicht abschrecken - wenn Du dann mal da bist wird's bestimmt toll. Philly ist eine wirklich nette Stadt und Lancaster County (westlich von Philly) ist Amish-Land, das ist auch mal spannend... (und außerdem gibt's da gutes Essen...;-))

Beitrag von florimama 19.10.10 - 13:14 Uhr

von den Amis lass ich mich nicht abschrecken, habe mir ja einen ausgesucht. Aber umständlich ist das ganze ja schon... Naja...
Ja, ich werde mal sehen, was mir mein Freund so von seiner Welt zeigt. Ich bin gespannt, ich freue mich auf jeden Fall.

lg
Florimama