Namensfrage, bitte um kurzes Statement

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von sitho 17.10.10 - 21:07 Uhr

Hallo...

Wir möchten gerne mal eure Meinung wissen. Welcher Jungenname gefällt besser:

Levi oder Len(n)?????????????????????????????????????????????????


Danke für euere Meinung!


#winke Sitho

Beitrag von maries-mami 17.10.10 - 21:09 Uhr

#gruebel beide nie gehört.

Ich finde Lenny schön.

LG

Beitrag von jurbs 17.10.10 - 21:09 Uhr

sorry, aber ich finde beides furchtbar und kann keine Entscheidung treffen was schlimmer ist

Beitrag von sitho 19.10.10 - 14:19 Uhr

#contra #kratz

Beitrag von enimaus 17.10.10 - 21:11 Uhr

Hmmm...eher Lenn. Kann mir iwie keinen erwachsenen Mann der Levi heißt vorstellen! Und Lenn kannst immer noch Lenni oder so nennen!
Hoff ich konnt dir helfen

Beitrag von sitho 19.10.10 - 14:17 Uhr

#danke #pro

Beitrag von coco1902 17.10.10 - 21:11 Uhr

Hallo...

Nee, beides geht gar nicht, das klingt wie nicht fertig geschrieben... (sorry)

also Levin oder Lenny oder Lennox oder Lennart oder Luis, Louis, Levis... Das sind Namen... Aber irgendwie sehen Deine Vorschläge unfertig aus.

Nicht böse sein, aber das sieht schon schreibtechnisch nicht gut aus.

LG Coco

Beitrag von ah2011 17.10.10 - 21:21 Uhr

Genau das hab ich auch gedacht! Da fehlen doch Buchstaben! Sorry:-p

Beitrag von sitho 19.10.10 - 14:15 Uhr

#nanana #klatsch

Beitrag von asharah 17.10.10 - 22:12 Uhr

Levis ist kein Name, sondern eine Jeansmarke - nie davon gehört?! ;-)
Leitet sich her von Levi Strauss, dem "Erfinder" dieser Jeans. Levis = bedeutet dann soviel wie Levi seine (Hose).
Also ist sehr wohl LEVI der fertige (hebräische) Name, der mir übrigens gut gefällt, auch schreibtechnisch! :-p

LG, Ash

Beitrag von coco1902 17.10.10 - 22:45 Uhr

Schau mal hier ;-)

http://www.babyclub.de/service/vornamen/namen/jungenname.levis.html

Beitrag von asharah 18.10.10 - 08:59 Uhr

Sorry, aber ein Eintrag bei Babyclub hat nix zu sagen! Levis ist nunmal ein "Kunstname", die richtige Version ist und bleibt trotzdem Levi! Kannst ja mal googeln, wozu man mehr Einträge findet :-p!

Beitrag von hailie 18.10.10 - 12:35 Uhr

Genau das finde ich auch.

Levin, Levent, Lennard und Leonard finde ich dagegen sehr schön.

LG

Beitrag von sitho 19.10.10 - 14:16 Uhr

#klatsch #nanana#danke

Beitrag von haseundmaus 17.10.10 - 21:23 Uhr

Hallo!

Lenn!

Levi klingt eher wie ein Spitzname, passt nicht mehr für einen Erwachsenen.

Manja mit Lisa Marie, 1 Jahr und 4 Wochen alt #sonne

Beitrag von sitho 19.10.10 - 14:14 Uhr

#freu Danke, sehe das ähnlich #huepf

Beitrag von jenna26 17.10.10 - 21:25 Uhr

Hallo

mein neffe heißt len, erst habe ich auch gedacht : geht gar nicht, aber wenn man den namen öfter hört find ich len echt wohl schön.

Beitrag von schneuzel83 17.10.10 - 21:34 Uhr

Hallo,

also wenn ich zwischen den beiden Namen wählen muß dann Lenn.
Auch ich finde sie lesen sich beide ein wenig unfertig, also wie ein Spitzname.

Aber bei Levi muß ich immer an Christopher Moors Bibel nach Biff denken. Da heißt eben neben Jesus bzw. Josch der Hauptakteuer eben auch Levi - den alle nur Biff nannten..... und sooo gut wie das Buch ist ich würde nicht wollen das irgendwer so ne Brücke schlägt.;-)

Ergo bin ich für Lenn!

Gruß

Beitrag von 440hz 17.10.10 - 21:41 Uhr

Hallo,

mir gefällt Levi gut. Steht auch auf meiner Namensliste. Leider kann mein Mann sich nicht so recht damit anfreunden.
Len(n) mag ich nicht so besonders.

LG 440hz (24.SSW)

Beitrag von sallyluna 17.10.10 - 21:45 Uhr

Levi!!!!!!!!!!

Lenn oder Lenny können sie alle heißen!

Levi ist übrigens ein jüdischer Name. Ich find ihn gut

Beitrag von asharah 17.10.10 - 22:13 Uhr

#pro

Beitrag von sitho 19.10.10 - 14:13 Uhr

DANKE #danke

Beitrag von lucyfe 17.10.10 - 21:58 Uhr

Ich persönlich kenne beide (z.B. Levi Schreiber, Schauspieler) und finde beide auch gut, aber nur im richtigen Kontext. Wenn ich es richtig interpretiere, ist Levi ein jüdischer Vorname. Und Len ist nur eine Kurzform eines anderen englischen Namens. Ich bin grundsätzlich gegen die amtliche Vergabe von Kurzformen, würde daher Lennox vorziehen, aber auch das fänd ich bei einem deutschen Nachnamen unangebracht - aber vielleicht habt ihr ja gar keinen deutschen, sondern einen englischen Hintergrund, dann ist es natürlich sehr schön...;-)

lG
Lucyfe

Beitrag von blacknica81 17.10.10 - 22:46 Uhr

Ich finde Levi ist ein sehr schöner biblischer Name... hast Du schon eine Tendenz?

LG

Beitrag von sitho 19.10.10 - 14:12 Uhr

Unsere Tendenz geht momentan zu Len(n). Aber wir haben ja noch genügend Zeit und suchen noch nach Alternativvorschlägen #winke

  • 1
  • 2