Nun stelle ich mich doch mal auf Mens ein *Augen roll*

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lichterglanz 18.10.10 - 06:19 Uhr

Guten Morgen,

Da meine Tempi heute nochmal so liebenswürdig war einen Satz nach unten zu machen, rechne ich doch mal damit, dass meine Mens heute eintrudelt. Vielleicht auch morgen - mal sehen.

Vorteil wäre ja, dass mein ES doch nicht so extrem spät war. Und ich kann in einen neuen frischen und fröhlichen Zyklus starten, wo ab November dann auch meine Hormone mit Medis eingestellt werden, damit sich der Zyklus vernünftig einpendelt.

Natürlich hätte ich es mir anders gewünscht - aber was soll man machen?

Anzeichen habe ich auch keine (habe ich aber nie, wenn meine Mens kommt)- also werd ich heute mal eine Einkaufsliste machen, wo der Schokoladenhunger auf jeden Fall berücksichtigt wird, denn DER wird kommen *lach*

Na was für ein Start in eine neue Woche. Komischerweise bin ich nicht mal grenzenlos traurig oder so etwas. Ich ärgere mich ein wenig. Aber das ist ja normal.

ich wünsche euch allen einen tollen Start in die Woche - viele positive SST und allen Hibbelfrauen eine stetig hohe und stabile Tempi ;)

Morgendliche Montagsgrüße
Lichterglanz

Beitrag von sommerpica 18.10.10 - 06:27 Uhr

guten morgen lichterglanz... das tut mir aber leid das deine tempi wieder gefallen ist... mit den medis wird sicher alles besser
lieben gruss vonna sommerpica#winke

Beitrag von lichterglanz 18.10.10 - 06:36 Uhr

HuHu,

Ja gestern wars aber stimmungstechnisch bei mir schlimmer. Heute gehts mir immerhin ganz gut und ich finds nur halb so wild. Und neuer Zyklus bedeutet neue Chance :-) Jetzt sollte nur die Mens auch kommen, dann gibts ein schickes neues ZB.

Liebe Grüße
Lichterglanz

Beitrag von sommerpica 18.10.10 - 06:41 Uhr

drück dich mal lieb und hoff das deine mens ganz schnell kommt, damit es weitergehen kann... wann startest du denn mit den medikamenten? weisst du schon was du bekommst?

Beitrag von lichterglanz 18.10.10 - 06:45 Uhr

HuHu,

Ja - mein FA hat es mir nur noch nicht mitgegeben, weil er erst abwarten wollte, ob es vielleicht geklappt hat.

Ich habe jetzt am 9.11. wieder einen Termin - da bekomme ich dann gegen das zu hohe Testosteron ein niedrig dosiertes Cortison. Zum Glück haben sich alle anderen Hormone bei mir mittlerweile wieder stabilisiert.

Dadurch wird sich mein Zyklus dann endlich in einem normalen Rahmen bewegen. Denn der ist extrem unterschiedlich von der länge her. Wäre schon ganz froh, wenn er gleichmäßiger wäre. Und wenn auch jeden zyklus ein ES statt findet (das ist ja bei mir nicht der Fall)

Liebe Grüße
Lichterglanz

Beitrag von ladymacbeth82 18.10.10 - 06:45 Uhr

guten morgen!
lass dich mal #liebdrueck, denn mir gehts genauso wie dir!
kannst ja mal schauen:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/923999/542667

hoffentlich kommt unsere mens ganz bald, damit wir in einen neuen, hoffentlich erfolgreicheren zyklus starten können! #blume

Beitrag von lichterglanz 18.10.10 - 06:54 Uhr

HuHu,

Stimmt, sieht bei Dir auch so aus. Na dann wird der nächste Zyklus eben unser Glückszyklus #blume

Danke Dir und auch ein #liebdrueck für Dich!

Liebe Grüße
Lichterglanz

Beitrag von mamimona 18.10.10 - 07:03 Uhr

hey süsse,
was los????
ist sie soweit runter?
solange sie noch nicht da ist.......
liebe grüsse
ramona

Beitrag von lichterglanz 18.10.10 - 07:10 Uhr

HuHu Ramona,

Jepp - sieht auf jeden Fall nach Mens aus. Würde dann für den ES doch schon am ZT15/16 sprechen.

http://www.mynfp.de/display/view/173896/

Klar, solange die Mens nicht da ist, bleibt ein Funken Hoffnung übrig. Aber bei 3 Tagen hintereinander, wo die Tempi fällt, ist die Mens doch wahrscheinlicher - denn wenns am Östrogen gelegen hätte, dann hätte die Tempi wohl eher nicht weiter fallen sollen.

Das was ich immerhin ganz gut finde= ES an ZT 15 ist für mich recht zeitig und das freut mich. Und die zweite ZH ist dann auch wirklich passend lang.

Sollte die Mens nun heute nicht kommen (oder eben spätestens morgen) dann bin ich allerdings auch überfordert *lach*

Liebe Grüße
Lichterglanz

Beitrag von mamimona 18.10.10 - 07:36 Uhr

ich bin froh,dass du nicht soooooooooooooo enttäuscht bist mausi.
die nächste chance steht ja dann vor der tür.
bussi

Beitrag von lichterglanz 18.10.10 - 07:56 Uhr

HuHu,

Ne- so sehr enttäuscht bin ich zum Glück nicht. Gestern wars viel schlimmer, weil da das Denken los ging= Kommt die Mens? Liegts am Östrogen? Was ist los?

Heute bin ich da relaxter, weils einfach für Mens spricht und das ist sowieso nicht zu verändern. Davon lass ich mir meinen Tag auf jeden Fall nicht verderben *gg*

Liebe Grüße
Lichterglanz