Ab wann sollte ich rechnen?

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von jen-25 18.10.10 - 06:53 Uhr

Guten Morgen Ihr Lieben! #gaehn

Habe mal eine etwas "doofe" Frage. Unzwar bin ich eine Anfängerin mit der Pille. Nehme diese nun erst den 2. Monat. Mein FA hat mir alles erklärt usw. #bla

Nur ist das nun so, dass ich gestern spät Abend (23Uhr) meine Periode bekommen habe. Da ich mich ja momentan in der 7 tägigen Pause befinde, bin ich mir nicht ganz so sicher ab wann ich nun die Periode rechnen soll. Ab gestern oder ab heute. Führe einen Zykluskalender, mein FA meinte so behalte ich den Überblick besser.

Ich weiß es ist eine ziemlich blöde Frage, aber stehe hier wie Ochs vorm Berg.

Lieben Dank fürs Lesen.

#winke

Beitrag von karra005 18.10.10 - 07:57 Uhr

was genau willst du denn jetzt berechnen????
Mit der Pille hast du keinen Zyklus mehr. Die Blutung ist auch keine Periode mehr sondern eine künstlich provozierte Hormonenzugsblutung oder auch Abbruchblutung genannt. das solltest du allerdings wissen. Selbst wenn du Pillenanfängerin bist. Das wichtigste was man wissen sollte, wenn man die Pille schluckt ist, dass der Zyklus unter der Pille unterdrückt wird und somit alles künstlich ist. Auch das einsetzten der Blutung.

Der neue "Zyklus" unter der Pille bei normalem Einnahmeschema(21/7 oder 28inkl. Placebo) beginnt mit der 1. Pille im Blister. Ganz gleich wann deine Blutung vorher kam.
Du brauchst eigentlich keinen Zykluskalender, denn du bekommst deine Blutung wann du sie haben willst. Also immer in der Pillenpause. Wenn du nach normalen Einnahmemuster arbeitest, dann hast du immer nach 21 Pillen deine pause, ergo deine Blutung. Ob die jetzt nun am 3. oder 4. Pillenpausentag kommt, ist doch irrelevant.
Du kannst auch 2, 3 Blister durchnehmen, dann hast du halt erst in 2, 3 Monaten die nächste Blutung.

Beitrag von jen-25 18.10.10 - 10:05 Uhr

Also als 1. Warum zickst du mich denn so an?

Frau Allwissend: Nur zur Information, ich wollte keinen gynäkologischen Vortrag am frühen Morgen. Denn mein FA hat mich schon sehr gut "aufgeklärt". Bin keine 16 Jahre alt, dass du mir Fragen beantworten musste, die ich garnicht gestellt habe.

Also sagst du jeden Monat, du bekommst deine "Abbruchblutung"? ich sag einfach Periode dazu. Und lediglich wollte ich wissen, wenn man kurz vor Mitternacht die PERIODE bekommt, zu welchem Tag man die dann zählt.

Glaube nicht, dass meine Frage soooo blöd gestellt ist. Das kann man schon verstehen!!