Könnt ihr einen KIGArucksack empfehlen, der praktisch + schön ist?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von sunnymore 18.10.10 - 07:10 Uhr

Hallo,

ich suche für meinen Kleinen einen KIGA-Rucksack.
Worauf sollte ich dabei achten?

Danke,
Lg,
Sonia


Beitrag von bastima 18.10.10 - 08:05 Uhr

Juhu!

Gepolsterte Träger, Verschluß für Kinder leicht zu öffnen, Brustgurt, wenig Gewicht, Waschbarkeit, Reflektoren...

wir sind sehr zufrieden mit dem Schmusebär von Deuter, mein Großer benutzt seinen seit 5 Jahren und er sieht immer noch gut aus! aber zu Weihnachten gibts nun nen neuen, weil der alte einfach zu klein für ihn ist;-))

http://www.rucksack.de/deuter-schmusebaer-art2000?adword=google/Deuter_Rucksaecke/deuter+schmuseb%C3%A4r

LG
D.

Beitrag von sanne_s 18.10.10 - 08:06 Uhr

Hallo,
also in unserem Kiga müssen die Kinder einen Rucksack mit Brustgurt haben, damit er nicht immer von den Schultern rutscht.
Wir haben den kleinen Deuter-Rucksack von Jako-O (gab es auch als Werbegeschenk für einen neuen Kunden). Der ist schön bunt (es gibt ihn in verschiedenen Farben) und robust, hat einen Brustgurt und die Kinder können ihn alleine auf und zu machen.
Außerdem hat er ein Klarsicht-Fach, in den man ein Bild stecken kann, damit die Kinder auch "ihren" Rucksack sofort wiedererkennen können.
Von der Größe her passt er ab 2 Jahren.

VG Sanne

Beitrag von loonis 18.10.10 - 08:25 Uhr




Wir haben die von TCM ....robust/ günstig u. chic ...
Wichtig ist ,dass ein Brustgurt vorhanden ist...+gepolsterte Träger...

Wir haben auch gute Erfahrungen gemacht mit Deuter...

LG Kerstin

Beitrag von bine3002 18.10.10 - 08:31 Uhr

Wir haben auch einen Deuter. Geh ins Geschäft, probier ihn aus. Er sollte nicht zu groß sein, gepolsterte Träger und Brustgurt haben.

Beitrag von anja1971 18.10.10 - 08:58 Uhr

Hallo,
wir haben die von Lässig.

Viele Grüße!

Beitrag von aenni 18.10.10 - 09:33 Uhr

Wir haben einen von Jack Wolfskin, der sieht cool aus, hat alles was er brauch, gepolstert, Brustgurt etc.! Und der ist auch schon länger in Gebrauch und man sieht es nicht!

Grüße Annika

Beitrag von baby0308 18.10.10 - 09:49 Uhr

Ich kann die Rucksäcke von Jako-o und von Eastpack empfehlen !!!

Der von Jako-o ist fast baugleich wie die von Deuter; er hat Schnallen !!! Vorteil: Brustgurt (für Ausflüge besser)

Der Eastpack hat keinen Brustgurt lässt sich aber besser öffnen, weil er nur einen Reißverschluss hat !!! Also keine Schnallen... für den normalen KiGa-Alltag völlig ausreichend.
http://www.funktionelles.de/e-vendofront.php3?shop...erId=11
Darauf achten, daß es der kleine Eastpack mit 10l Inhalt ist!!!

baby & Finja *17.7.2006 & Paula *04.04.2008

Beitrag von dentatus77 18.10.10 - 10:15 Uhr

Nur zur Information: Der Jako-o Rucksack wird von Deuter produziert ;-)

Beitrag von baby0308 18.10.10 - 14:32 Uhr

Ja, das weiß ich... #kratz

Beitrag von zahnweh 18.10.10 - 10:59 Uhr

Wir haben diesen hier und sind sehr zufrieden!

http://www.jako-o.de/shop/Geschenkefinder-Kleine-Geschenke-Rucksack-klein/dmc_mb3_search_pi1.searchstring/Kindergartenrucksack/group/6047/product/15959/Produktdetail.productdetail.0.html

Brustgurt finde ich sehr wichtig.
Schnallen kann meine selbst gut öffnen und schließen.

Der von Tschibo ist auch toll. Allerdings haben den sehr viele und bei den Schnallen ruft mich meine öfter noch zu Hilfe. Ist nicht schlimm, aber im Kindergarten ist es für sie halt doch leichter, wenn sie es selbst kann.

Morgens will sie zu 99% den von jakoo mitnehmen. Nur, wenn der mal nass ist, weil Wasserflasche ausgelaufen ist, dann auch den anderen. Obwohl sie beide toll findet.

Farbe durfte sie sich selbst aussuchen.