weiß nicht ob ich bei richtig bin

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ola80 18.10.10 - 07:32 Uhr

Ich hatte im Juni eine Fehlgeburt mit AS meine Zykluslänge beträgt ca. 28 Tage, nur war meine Periode von Monat zu Monat länger 2 Wochen zum Schluß und zwischendurch Schmierblutungen, mein FA hat mir für einen Monat die Pille verschrieben damit sich der Hormonhaushalt regeneriert, jetzt hab ich garkeine Periode mehr nur ganz leichte Schmierblutung in der Zeit als die Periode kommen sollte, hatte das jemand auch so von euch. Was soll ich machen? Gibt es da irgendwelche pflanzlichen Mittelchen die helfen können, Mein FA befürchtet das wir eine 2 AS machen müssen, aber ich will doch schnell wieder schwanger werden und nicht so lange warten.

Danke im vorraus für eure Antworten
LG Ola;-)

Beitrag von nika85 18.10.10 - 08:59 Uhr

Hallo Ola!
Ich fürchte, dass ich dir auch nicht wirklich weiterhelfen kann...Ich weiß aber, dass es viele pflanzlichen Mittel gibt zum Zyklus regulieren, z.b. Mönchspfeffer... Kannst du dir in der Apotheke holen...
Wieso möchte deine FA eine zweite Ausschabung machen?
Liebe Grüße und alles Gute!#winke

Beitrag von ente85 18.10.10 - 09:47 Uhr

Hi,

zum Regulieren des Zyklus hilft auch Schafgarbentee. Gibts auch in der Apotheke.