kann nicht schlafen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sensbaby 18.10.10 - 08:18 Uhr

hii ihr süßen

na wi gehts euch ??ß

mein mann ist um 7 zur arbeit gegangen ich werd immer wach wenn er aufsteht aber ich schlaf dan eigentlich gleihc wieder ein

hmm heute konnte ich irgendwie nicht einschlafen #kratz

naja wie gehts euch soo??? ich muss mal zugeben meine schwangerschaft war bis jetzt ganz super ohne beschwerden das freut mich richtig
naja hab jetzt manchmal so ne krämpfe im rücken aber ansonsten fühl ich mich richtig fit

wie gehts den den dezembis??????????


ich möcbhte endlich wissen wie der kleine herr aussieht hihi

naja ok das reicht

lg senieh 31+4

Beitrag von munre 18.10.10 - 08:25 Uhr

Huhu Senieh,

mir geht es nicht anders bin jetzt 33+1 meine Nacht war bescheiden unsere kleine Maus machte die ganze Nacht Turnübungen und normalerweise lege ich mich nochmal hin wenn meine zwei Männer aus dem Haus sind und dann schlafe ih nochmal, aber das ist irgendwie nicht möglich gewesen nun bin ich aufgestanden und habe gefrühstückt.
Ich werde mich dann noch ein wenig ans Babyzimmer machen derzeit suche ich den Schriftzug " Gute Nacht" um ihn an die Wand zu bekommen.

Es geht mir soweit ganz gut ab und an mal Sodbrennen und das Gefühl als wenn ich Ziegelsteine im Bauch habe (vor allem beim drehen) und ab und an habe ich menstruationsartige Schmerzen.

Am Mittwoch habe ich wieder einen FÄ-Termin mal sehen was Sie sagt.

Wie weit seit ihr denn mit den Vorbereitungen für den Nachwuchs?

Lg munre mit Pia inside 33+1

Beitrag von mff 18.10.10 - 08:26 Uhr

Guten Morgen!

7 Uhr... Du Glückliche!
Ich wache seit einer Woche um 3Uhr auf... Wenn ich ganz viel Glück habe, dann schlafe ich nach vielen Wälzen so auf 4Uhr noch mal ein (Falls die Rückenschmerzen besser werden...)
Wenn nicht, dann heißt es aufstehen, so dass ich meinen Mann nicht wecke, der muss ja auch ausgeschlafen in die Arbeit. ;-)

Freu Dich also, es kann noch besser werden :-p

LG mff (36SSW.)

Beitrag von li.sa78 18.10.10 - 12:23 Uhr

hallöchen,
#
ich bin 33+5 und mir geht es ähnlich.
hab seit tagen probleme mit dem schlafen. vorgestern bin ich erst halb 5 früh eingeschlafen und letzte nacht schon um 3 aufgewacht und erst gegen 5 wieder eingeschlafen...ich weiß gar nicht so richtig, woran das liegt.

lg lisa