Ich bin sooo fertig:-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mausi2309 18.10.10 - 09:00 Uhr

Samstag Nacht bekam ich Wehen, sind dann ins Kh gefahren und die wollten mich da behalten..Sie kamen regelmäßig alle 3-4 Minuten,mein MumU hat sich aber in 3,5 Stunden nur 1cm geöffnet:-( darum beschloss ich , zuhause weiter zu wehen, weil es meiner Mama sehr sehr schlecht ging..
Die Hebamme im Kh bat mich aber sofort wieder zu kommen,wenns besser ist,besser doch da zu bleiben,allein wollte ich aber nicht:-(

Sind dann bei mir zuhause eingeschlafen obwohl ich Wehen hatte.Erwacht waren sie immernoch da.
Habe mich dann nochmals in die Badewanne gelegt,um sie noch stärker zu machen, das war so um 11Uhr.
Bis dahin waren die weder stärker noch schwächer geworden.:-(

Dann das warten den ganzen Tag zuhause, wir waren soooo kaputt,ab 16 Uhr kamen die Wehen nur noch alle 10-12Minuten,ich bin dann Treppen gelaufen,habe meinen Haushalt etwas gemacht und dann gingen die Wehen fast ganz weg, vllt. einmal einie in einer Std.

Ich habe gedacht ,dass es nachts nochmal los (war bei meiner großen Tochter auch so)geht aber nichts-habe durchgedschlafen..

Heute aufgewacht, habe ich total die Erkältung,mir geht es sooooo schlecht, ich habe Rückenschmerzen und sehr starken Schleimausfluss .Habe nachher wieder um 14 Uhr einen Termin beim Arzt.Mal schauen was die sagen.
Mein Bauch ist ja schon noch sehr sehr hart aber ich habe keine Wehen,nur Druck nach unten.


Wem ging es mal ähnlich und kann mich etwas aufmuntern?

Beitrag von moisling1 18.10.10 - 09:03 Uhr

ach süße war samstag nacht auch im kh wegen wehen und es hat sich nix getan am mumu!
leider gingen die dann nachts wieder weg!
tut mir leid das du dich so quälen musst!
ich habe auch so einen dollen druck nach unten!
und bei mir bahnt sich auch eine erkältung an alles mist!
ich hoffe das die bauchzwerge bald ausziehen

Beitrag von mausi2309 18.10.10 - 09:09 Uhr

Ja das hoffe ich auch ... Bei mir hat sich ja nur ein ganz bisschen getan, mumu 1cm ist jetzt also 2cm offen und geb.mutter ist weicher geworden.Nicht wirklich ein Fortschritt aber was solls..

Meine Maus fordert mich gerade nur total, weil sie auch eine Erkältung bekommt und dazu noch wieder neue Zähne.:-(

Ich habe so schmerzen unten, kann mich kaum bewegen und dann noch meine Rückenschmerzen:-(
Ich musste gestern Abend echt voll heulen, es ging nichts mehr bei mir.
Ich habe echt keine Kraft mehr..
Wäre ich vll da geblieben, hätte die gute Frau,wie angekündigt mir was gegeben, damit die Wehen doller werden aber ich wollte nicht allein bleiben:-(

Beitrag von moisling1 18.10.10 - 09:31 Uhr

ich kann dich verstehen ich musste 6 stunden dableiben!
nachdem aber die wehen weg waren heirß es heim fahren!
ich kann auch nur heulen es geht mir ähnlich habe auch keine kraft mehr und nun ist mein männe grad wieder zur arbeit!
ich weiß nicht wie ich den tag überstehen soll und mausi aus dem kiga holen soll

Beitrag von mausi2309 18.10.10 - 09:36 Uhr

mein Mann ist leider auch arbeiten..:-( um 14 uhr muss ich wieder zur VU und mal schauen was die sagen,ich frage nach einer einleitung, weil ich echt fertig mit den nerven bin,ich mag nicht mehr...

Zumal sogar mein linkes bein immer wieder taub wird und ich laufe,wie ein buckliger:-(

Hast du nun auch so dollen ausfluss?Was bedeutet das?

Beitrag von moisling1 18.10.10 - 09:38 Uhr

ja habe ich auch die hebi im kh meinte das wäre normal und richtig so warum hat sie nicht gesagt!

Beitrag von mausi2309 18.10.10 - 09:49 Uhr

Oki,dann lass ich mich mal überraschen, hoffe dass es bei dir auch bald los geht!