BITTE HELFT MIR

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von datomina 18.10.10 - 09:59 Uhr

Guten Morgen!
Ich weiß langsam echt nicht mehr weiter. Ich hatte am 13.09 zum letzten Mal meine Periode und habe normalerweise einen Zyklus von 27-30 Tagen. Bis gestern war nun von der Mens nichts in Sicht und ich habe an Zyklustag 28 und 30 negativ mit One Step SSt getestet. Gestern hatte ich nun einen Tropfen bräunl. Schmiere am Toilettenpapier und auch Ziehen. Da dachte ich schon jetzt kommt die Pest und heute nix am Ob und auch kein Ziehen mehr. Was würdet ihr machen?
Danke für Antworten DATO;-)

Beitrag von butter-blume 18.10.10 - 10:03 Uhr

noch mal testen!!!

Am besten LIVE
:-D

Beitrag von datomina 18.10.10 - 10:06 Uhr

Ich habe übrigens jeweils nicht mit Morgenurin getestet. Sollte ich nicht besser mal bis morgen abwarten und dann mit Morgenurin.
Hab nur noch einen Test von One Step

Beitrag von filou1979 18.10.10 - 10:04 Uhr

Hallo Datomina,

ich meine gelesen zu haben, dass der One Step totaler Schrott ist...

Aber mir ging es auch schon so, dass ich eine gefühlte Ewigkeit auf meine Mens gewartet habe, Verschiebungen kommen eben leider auch mal vor.

Ich habe normalerweise einen Zyklus von 28 Tagen, nachdem ich 5 Tage drüber war und NICHT ss, habe ich einen Termin beim FA für den nächsten Tag gemacht. Und siehe da, eine Stunde vor dem Termin trudelt meine Mens ein.

Also nicht verrückt machen, die kommt noch!

Beitrag von datomina 18.10.10 - 10:07 Uhr

Ja das denke ich ja auch, dass sie noch kommt....leider. Aber das hier ist auch total doof. Dann soll sie auch kommen, damit ich in den nächsten Zyklus starten kann!!!!!!!

Beitrag von filou1979 18.10.10 - 10:12 Uhr

Die Warterei macht einen ganz kirre, ich weiß!

Aber bei mir wars im letzten Zyklus noch blöder, hatte plötzlich 10 Tage nach meinen ES schon meine Tage. Da kriegt man schon einen Schock, zumal man dann ja befürchten muss, dass man eine Gelbkörperschwäche hat...

Hoffe, dass diesen Zyklus alles wieder normal ist, oder meine blöde Mens einfach mal wegbleibt....

ES + 2 bin ich aktuell....hibbel, hibbel!










Beitrag von datomina 18.10.10 - 10:14 Uhr

Ich drücke dir die Daumen. Das hatte ich im letzten Monat übrigens auch und nur einen 26 Tage Zyklus. War auch sehr komisch, aber diese Abwarterei und ständig auf Toilette Rennerei geht mir echt langsam an die Nerven...

Beitrag von filou1979 18.10.10 - 10:15 Uhr

Vorsorglich verstöpseln und mit Hausarbeit oder Besorgungen ablenken ;-)

Beitrag von celine26 18.10.10 - 10:14 Uhr

hey ich hatte meine letste mens auch am 13. 09 und die blieb bis heute aus ich habe am 12 10 mit clearblue getestet positiv und als ich am selben tag beim arzt war sagte er negativ ich weiß auch nicht aber ich glaube es liegt an den versch. tests weiß auch nicht was ich machen soll #gruebel

Beitrag von datomina 18.10.10 - 10:19 Uhr

Ich werde jetzt noch bis Mittwoch warten und wenn dann keine Mens da ist, werde ich mir einen Termin beim Arzt holen. Und bis dahin lenke ich mich ab.