unangenehm aber ich muss mal fragen ...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von daniela90 18.10.10 - 10:03 Uhr

Guten Morgen zusammen :-)

erstmal eine Runde #tasse für jeden....

Mir ist es ein wenig unangenehm aber hab da mal ne Frage, mir ist in den letzten Tagen aufgefallen das ich immer mal wieder wenn ich auf toilette bin danach, wie soll ich das sagen so ein "zähen" Schleim am Papier habe... und das teilweise auch nicht wenig.

Habs allerdings auch nicht jeden Tag zumindest nicht so das es mir auffällt aber immer mal wieder in den letzten Tagen...

Was kann das sein, bin jetzt ein bisschen verunsichert ?


Bin heute 29+3 also 30 SSW....

Kennt das jemand und weiß worn das liegen kann bzw was das ist ?


Liebe Grüße

Daniela und Bauchmaus #baby

Beitrag von nici71284 18.10.10 - 10:12 Uhr

Guten Morgen,

ich kenn das, ich mein dann immer ich hab etwas pipi verloren #schwitz

Aber das hab ich schon seit anfang der SS diesen blöden Schleim. Mal mehr mal weniger. du solltest nur aufpassen wenn was blutiges dabei ist.
Wenns nur der schleim alleine ist dann ist das normalerweise nicht schlimm.

Ich ab im August meinen SP verloren (ohne Blut) das war auch keine Tragödie musste mich nur ein bisschen aussruhen und dann hat das wieder gepasst.

Wenn du dir aber unsicher bist dann geh zum doc und lass nachschauen:-)

Beitrag von hanny12621 18.10.10 - 10:13 Uhr

Hallöchen.
Also solange der Ausfluss „nur“ gelblich bis weißlich ist, würde ich mir da keine Gedanken weiter machen. Der ist bei mir in der ganzen SS Zeit auch mal mehr und mal weniger gewesen. Zum Gyn solltest du erst gehen und da nachfragen, wenn der richtig extrem viel wäre und dann vielleicht noch mit Blutfäden verzogen oder rosa/ bräunlich verfärbt – ansonsten klingt das eher normal, meiner Meinung nach. Und Sicherhaltshalber kannste deinen Gyn beim nächsten Termin drauf ansprechen ;-).
LG Harriett ET + 1 #schwanger

Beitrag von daniela90 18.10.10 - 10:15 Uhr

Danke für die schnellen Antworten :-)

Dann werd ich das mal im AUge behalten und schauen was passiert ...


Liebe Grüße