Wir haben ein paar Namen, Meinungen dazu gesucht...

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von sandra198620 18.10.10 - 10:03 Uhr

Hallo

mein Mann und ich haben nun endlich mal ein paar Namen aufgeschrieben

vielleicht könnt ihr ja sagen ob und welcher euch gefallen würde!?

Wir machen unsere Entscheidung nicht daran fest nur interessiert es mich mal ..

Unser Sohn heißt *Ben* und die Große *Lena*

Mädchen:

Alexa
Ciara
Fenja
Kim (hatten beide)
Aylin (hatten beide)
Jamie (beide ich bei Mädchen)

Junge:

Arian (mein Mann)
Alex
Dean
Colin
Finn
Max
Robin
Sasha
Sean
Jan (hatten beide)
Jamie (beide, mein Mann bei Junge)

dazu kam bei meinen Mann noch ''Brian'' (wollte nicht wegen B und *Ben*) und ''Lukas'' (find ich auch gut aber ist mit L *wollte nicht wegen Lena*)
oder findet Ihr das es egal ist??


und noch eine Frage braucht man bei ''Jamie'' einen 2. Namen da er nicht eindeutig ist???


lg sandra +#verliebt Lena *14.07.07*+ Ben *07.02.10* +Krümel 15.SSW #verliebt

Beitrag von night72 18.10.10 - 10:05 Uhr

Funn finde ich zu oft mittlerweile, Dean ist nicht schlecht Max ist auch süß, bei den Mädchen Kim und Aylin
LG Michaela +Julian inside ssw 31

Beitrag von 05biene81 18.10.10 - 10:06 Uhr

Da ihr kurze Namen habt, tendiere ich zu Kim und / oder Jan.

LG Biene mit John im Bauch 32.SSW

Beitrag von manutgmd 18.10.10 - 10:07 Uhr

mir würden alexa und kim gefallen oder alex und max

Beitrag von schokomuffin88 18.10.10 - 10:09 Uhr

Huhu...
Also ich finde folgende Namen eurer Wahl schön:

Mädchen:

Fenja
Aylin
Ciara

Jungen:

Dean
Sean
Brian
Finn

Bin mir nicht sicher ob man bei Jamie einen zweiten Namen brauch, teilweise muss man einen zweiten Namen mit angeben, kenne aber auch Mädels udn Jungs die René heißen wo kein zweiter Name vorhanden ist.

Alternativ könnt ihr ja einen zweiten Namen dazu wählen, der muss ja nicht automatisch mit als Rufname funktionieren...

LG Schokomuffin88
27+ 3

Beitrag von sonnenscheinchen86 18.10.10 - 10:09 Uhr

ich finde jamie ganz schrecklich....am besten ist da noch jan und die mädchennamen sind auch nicht grad bombe,aber ansichtssache...da klingt zumindest fenja am besten....

Beitrag von jecca 18.10.10 - 10:10 Uhr

Mädchen:

Alexa......ok
Ciara.......nö
Fenja.....naja
Kim (hatten beide).......ok
Aylin (hatten beide)......nö
Jamie (beide ich bei Mädchen)......never

Junge:

Arian (mein Mann)......nö
Alex.......ok
Dean.......nö
Colin.......schön
Finn........ok
Max.........ok
Robin.........nö
Sasha.......wie der Sänger? ODER C VERGESSEN?? Nö
Sean.......nö
Jan (hatten beide).....schön
Jamie (beide, mein Mann bei Junge)......never

Brian und Lucas sind auch nicht so der HIT


lg jecca

Beitrag von honey-84 18.10.10 - 10:12 Uhr

Hallo

Also bei den Mädelf find ich Fenja ganz toll #verliebt

und die Jungs natürlich Sasha #verliebt (so heisst mein Grosser)

weiterhin viel erfolg :-D


lg honey + sasha 14Mt und Knopf im Bauch 9+4

Beitrag von holly38 18.10.10 - 10:12 Uhr

jamie ist toll, hat bei uns auf der jungs liste gestanden nun wirds ein mädchen und wir haben uns auf jewels als zweitnamen geeinigt.... angelent an die familie oliver ;-)

dean ist auch sehr schön. ein freund von mir heißt so wird aber mittlerweile von fast allen nur deano gerufen ;-)
was die anderen namen betrifft würde ich an deiner stelle immer drauf achten, wie oft diese namen sind. also nichts aus den bestenlisten. stell dir nur vor.... euer sohn geht mit 4 weiteren max oder eure tochter mit 3 ciaras in den kindergarten.... hm... mir würde das nicht gefallen.
aber ich denke eines der wichtigsten kriterien ist ob der nachname mit dem vornamen harmoniert. was das betrifft kann ich euch nur wärmstens das programm des kabarettisten jochen malmsheimer ans herz legen. das heißt ...halt mal schatz.... und befasst sich mit schwangerschaft, geburt und der namensfindung..... wenn ihr das gehört habt, dann denkt ihr gut über namen nach lol....
also noch viel spaß beim suchen :-D

Beitrag von dschinie82 18.10.10 - 10:14 Uhr

Hallo Sandra,

aus eurer Mädchenliste finde ich Alexa am schönsten!
Bei den Jungennamen tendire ich zu Sascha.

Ciara, Kim und Jamie find ich überhaupt nicht so toll. Fenja ist ganz nett, aber mittlerweile gibts auch viele davon (und auch Finjas...).
Arian, Dean, Colin, Finn, Sean und Jamie sind nicht mein Fall. Jan, Max, Robin und Alex finde ich noch ganz ok.

LG
Dschinie

Beitrag von slukkey 18.10.10 - 10:16 Uhr

Aylin find ich ganz arg schön.
und Jan würd gut passen weil der Name auch so kurz ist....



LG Judith

Beitrag von ephigenie 18.10.10 - 10:22 Uhr

Bei den Jungs finde ich Lukas oder Jan am besten, passen wie ich finde auch zu den Namen eurer anderen beiden.

Bei den Mädchen gefällt mir persönlich keiner wirklich gut und die passen meiner Meinung nach auch nicht zu euren zwei "Großen".

Liebe Grüße,

Sandra

Beitrag von sandra198620 18.10.10 - 10:27 Uhr

Danke Euch

da gehen die Meinungen und Geschmäcker sehr weit auseinander was ich aber auch gut finde...

euch wünsche ich auch noch eine schöne SS und Rest SS und viel Glück


lg sandra+ bauchbewohner 15.SSW

Beitrag von schmusimaus81 18.10.10 - 11:08 Uhr

Hallo,

noch hast du ja Zeit zur Festlegung des Namens. Was mir von euren Namen zu Ben und Lena am besten gefallen würde, wären:

Ciara und Sascha (lieber so geschrieben anstatt Sasha)

Englich ausgesprochene Namen passen meiner Meinung nach überhaupt nicht zu den Namen der ersten beiden Kinder.

Was den 3. Namen mit B oder L angeht, finde ich es zwar auch nicht soooo schön, aber bei uns wirds dieses Mal auch so, weil ich nicht auf den Jungsnamen Markus verzichten will, obwohl wir schon jemand mit M haben (Madlen) und mein Mann fängt auch mit M an.

Liebe Grüße
Antje