Hilfe, dieses Sodbrennen *autsch*!!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von carolin484 18.10.10 - 10:41 Uhr

Hallo,
ich habe seit 4-5 Wochen so starkes Sodbrennen, dass mir davon übel wird, ich manchmal Magenschmerzen- und krämpfe bekomme und ich nur noch liegen will!!!!! Hab schon alle gängigen Hausmittel ausprobiert, aber irgendwie hilfts nichts so richtig! Medikamente will ich nicht unbedingt nehmen#kratz Hört das irgendwann auf? Wer hat das noch gehabt und kann man auf Grund bestimmter Symptome sagen was für ein Geschlecht das Kind hat? Die morgendliche Übelkeit mit Erbrechen nimmt zum Glück langsam ab...:-D
Für Antworten wäre ich dankbar...
Caro 13+4

Beitrag von muggi111 18.10.10 - 10:51 Uhr

Hallo Caro ,

ich leide auch unter ständigen Sodbrennen , du kann dir aus der rennie das schadet nicht ...

anstonsten milch trinken und weisbrot essen hilf auch zwar nicht lange aber immer hin ...

dann solltest du darauf auchten was du isst und trinkst ....
nicht scharfes essen , nix was gut gewürtzt ist , keine säfte trinken und kohlensäure...

und mit leicht erhöten oberkörper schlafen ...

Liebe grüße Tine :)

Beitrag von inlove984 18.10.10 - 10:53 Uhr

Hallo Caro,

also ich habe auch ganz schlimmes Sodbrennen vorallem nachts, bei mir hilft leider nur mich im Bett hinzusetzen bis ich irgendwann im sitzen einschlafe.....

LG
Inlove (31SSW)

Beitrag von erdbeerbauch1981 18.10.10 - 11:28 Uhr

Hallo Caro,

habe in der SS auch arg Sodbrennen gehabt. Meine Hebi gab mir den Tipp, Mandeln ganz langsam zu zerkauen bis ein Brei entsteht. Klingt bissi komisch, hat mir aber gut geholfen :-D.

Viele Grüße
erdbeerbauch