eure meinung bitte

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von knutschi2009 18.10.10 - 10:59 Uhr

Hallo Mädels

Ich wäre morgen dran mit NMT aber nun weiß ich nicht ob ich nun einen ES hatte oder nicht da die tempi heute leider wieder gesunken ist.

kann ich nun morgen mit der mense rechnen oder eher noch nicht

hir mal mein ZB

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/919962/539928

Lg Yvonne

Beitrag von mumpeltrine 18.10.10 - 11:09 Uhr

Hi Yvonne,

das ist echt schwer zu sagen! Wie lang waren denn deine bisherigen Zyklen?

LG Sandra.

Beitrag von knutschi2009 18.10.10 - 11:11 Uhr

Also meine zyklen sonst waren zwischen 29-30 tagen

dann der vorletze 39 tage und der letzte 31 Tage

daher vermute ich nur mal morgen NMT genau weiß ich das aber auch nicht und ich dachte das ich enndlich mal meinen ES hatte aber sieht nicht danach aus

weiß nicht was ich nun machen soll
meine FÄ kommt erst nächste woche wieder aus dem Urlaub

Beitrag von geotina 18.10.10 - 11:20 Uhr

Also ich würde behaupten Du bist ES+7, du hattest einen positiven Ovu, danach ist die Tempi schhön gleichmäßig gestiegen und die Kurve ist auch ruhiger geworden, nicht mehr das auf und ab. Ich würde behaupten, dass erst der 25.10 dein NMT sein wird, würde auch zu deinen vorletzten langen Zyklus passen... Drück dir fest die Daumen #liebdrueck#klee grüße Tina