Sie mag nicht mehr stillen und frage zum Abendbrot

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sasula 18.10.10 - 11:10 Uhr

Hallo an alle,

Amy ist 6 Monate alt und sie bekommt seit 5 Wochen mittags ein Gläschen und nachmittags ab und an Obst, da sie einen sehr festen Stuhlgang hat.

Ich habe mittlerweile das Gefühl, dass sie gar nicht mehr stillen möchte. Wenn wir stillen, dann dauert es höchstens 5 Min. Sie trinkt/ißt sich auch nicht richtig satt, denn nach ner Stunde kommt sie wieder. Das geht jetzt schon so zwei Wochen.

Abendbrei mag sie nicht, also haben wir noch weitergestillt. Bin aber der Meinung, dass sie abends schon unzufrieden ist. Kann ich ihr den schon Brot geben? Sie hat noch keine Zähne.

Suse

Beitrag von scura 18.10.10 - 11:55 Uhr

Ich kann mir gar nicht vorstellen, das ein 6 Monate altes Baby mit ner Stulle zurechtkommt. Musst Du ausprobieren. Aber die Nahrungsmenge die sie da aufnehmen wird, kann eine Mahlzeit kaum ersetzen.

Übrigens haben wir den Mittagsbrei immer abends gegeben, weil das unsere Hauptfamilienmahlzeit ist. Mittags habe ich ihr meisst einen vegetarischen Brei gemacht Hirse/Möhre oder so etwas.
Wenn sie noch stillt oder Du ihr Milch zum Abend gibst, ist es doch völlig egal wann was in den Brei kommt.

Ach so: mit Milchbrei konnte meine Tochter nie was anfangen. Das ekelt sie richtig. Auch heute noch sind Müsli, Milchsuppen oder Haferflocken ein absolutes No-Go.

Beitrag von tanzlokale 18.10.10 - 14:15 Uhr

Doch, kommt es - sogar mit ner Wiener ;-)

Aber natürlich hast Du recht, eine Mahlzeit kann man damit nicht ersetzen, muss man ja vlt auch nicht.

Übrigens kann ich deine Tochter voll verstehen, mit so nem Kram kannste mich auch jagen! Schlaues Mädchen, die Kleine :-D