Elternzeit

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von terryboot 18.10.10 - 11:29 Uhr

kann ich meine elternzeit auch nur bis zu meinem mutterschutz verlängern oder muß ich immer gleich ein ganzes jahr nehmen?
bin z.zt. noch in elternzeit mit meinem ersten kind und 2 jahre sind bald um. jetzt möchte ich gerne meine elternzeit verlängern da ich ende mai mein 2. kind bekomme. bleibe von dezember bis mitte april zuhause und würde dann ja wieder in mutterschutz gehen. geht das denn überhaupt oder muß man immer ein volles jahr nehmen. ich denke meinem AG stört es nicht wenn ich zuhause bleibe.
muß ich die elterngeldstelle auch informieren oder wer ist dafür dann zuständig?

hoffentlich war das jetzt nicht zu kompliziert und es kann mir jemand helfen #bla

Beitrag von 05biene81 18.10.10 - 11:32 Uhr

Du musst gar keine Elternzeit nehmen, wenn du nicht möchtest. Das würde bedeuten dass du 8 Wochen nach der Entbindung wieder arbeiten gehst.

LG Biene

Beitrag von terryboot 18.10.10 - 11:37 Uhr

nein das hast du falsch verstanden. ich muß ab dezember wieder arbeiten und im april beginnt der neue mutterschutz. von dezember bis april möchte ich noch zu hause bleiben und muß somit meine elternzeit verlängern.

wenn das 2. kind da ist bleibe ich natürlich wieder 2 jahre zuhause.

Beitrag von 05biene81 18.10.10 - 12:19 Uhr

Sorry dann habe ich dich wirklich falsch verstanden.

Dann musst du sofort deinem AG die verlängerte Elternzeit mitteilen und auch dem Amt...

Beitrag von jindabyne 18.10.10 - 12:03 Uhr

Du kannst problemlos auch einzelne Monate nehmen, das muss nicht ein ganzes Jahr sein! Eine Freundin von mir hat es auch so gemacht, dass sie ihre Elternzeit monatsweise genommen hat. Sie hat jetzt gerade ihre Elternzeit um neun Monate verlängert.

Lg Steffi

Beitrag von susannea 18.10.10 - 16:06 Uhr

Natürlich kannst du die Elternzeit nur bis zum Mutterschutz verlängern, ist sehr sinnvoll weil du dann volles Mutterschaftsgeld erhältst und Urlaubsanspruch erwirbst!

DAs meldest du nur beim AG an!