Hoher Blutdruck - Anzeichen auf baldige Geburt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von stella255 18.10.10 - 11:46 Uhr

Hallo
Messe jeden Tag meinen Blutdruck, da ich in meiner ersten SS oft hohen Blutdruck hatte. In dieser SS waren die Werte bisher immer top (eher niedrigen Blutdruck) ... Bin jetzt 38+4......heute morgen hab ich jetzt schon drei mal nen hohen Wert gemessen 147/99 .....bei meinem ersten Sohn hatte ich solch einen drastischen Anstieg 2Tage vor der Geburt

Meint Ihr das könnte ein Anzeichen sein, dass es bald los geht?
Habt ihr sowas schon mal gehört?

LG Steffi

Beitrag von electronical 18.10.10 - 11:55 Uhr

Nee hab ich noch nie gehört und ich würds echt abklären lassen, wenn du vorher eigentlich zu niedrigen Blutdruck hattest.
Kann sich auch zur SS-Vergiftung entwickeln.

LG E., 38.ssw

Beitrag von dschinie82 18.10.10 - 12:51 Uhr

Ich würde auch sagen, dass es kein Anzeichen dafür ist, dass die Geburt bald los geht. Hast du denn auch Wassereinlagerungen? Wenn ja, würde ich sofort zum FA gehen, denn dann könnte es eine Gestose sein.

LG
Dschinie