Wutanfälle?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kula100 18.10.10 - 12:27 Uhr

Hallo,

kennt das jemand? Mein kleiner ist jetzt 11 Monate und er bekommt manchmal so richtige Wutanfälle wo er dann auf einmal total laut motzt und meckert. Meistens wenn ich ihn anziehe oder ausziehe, waschen und wenn ich nicht schnell genug das Futter rüberwachsen lasse. Ist das schon der Anfang von einer Charaktereigenschaft oder einfach nur eine Phase und geht wieder vorbei? Ich stell mir jetzt schon meinen Sohn im Kaufhaus vor wie er sich auf den Boden schmeißt weil er etwas nicht bekommt. #schwitz

lg kula100

Beitrag von hailie 18.10.10 - 12:28 Uhr

Das ist ganz normal in dem Alter.
Beruhige ihn, versuche ihn abzulenken. Lass ihn auf jeden Fall nicht alleine mit seiner Wut, das überfodert ihn!

LG

Beitrag von monab1978 18.10.10 - 12:49 Uhr

"Ich stell mir jetzt schon meinen Sohn im Kaufhaus vor wie er sich auf den Boden schmeißt weil er etwas nicht bekommt."

Das kommt wohl irgendwie irgendwann auf uns alle zu.... genauso wie die Wut mit 11 Monaten. Klein sein ist manchmal ja auch total frustrierend... ist also normal, dass er das entdeckt!

Lieber Gruss auch an den Wüterich!

Mona