Werden den Husten nicht los!!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von londonaftermidnight 18.10.10 - 12:36 Uhr

Hallo,meine Jungs(fast 4 Jahre und fast 2 Jahre sind seit ca1-2 mon.erkältet.Der große hatte außerdem ne Mittelohrentzündung.Wir haben vom Hausarzt jedesmal den gleichen Pflanzlichen Hustensaft bekommen,jetzt schon 3x,und beim nächsten termin sagte er er dütfte im moment nur den auf rezept aufschreiben,also hatten wir den gleichen nochmal.den hab ich erstmal weggestellt und selber von klosterfrau einen Hustensaft gekauft.Hat auch nicht geholfen.Dann hat der große vom Ohrensrzt gegen Erkältung nen Saft bekommen,den hab ich beiden gegeben.Es wird besser und einige tage später ist der Husten und leichter schnupfen wieder da.Mein großer ist auch seit August im Kindergarten,denke daher.Aber ich kann doch nicht ewig Hustensaft geben und er hilft nicht.Waren auch schon so oft beim Arzt,immer dasselbe.Hab jetzt Contramutan Erkältungssaft gekauft.Kann ich den versuchen ob er hilft oder ist das zuviel?? haben seit einer Woche keinen Hustensaft mehr bekommen.Lg Michaela

Beitrag von marathoni 18.10.10 - 12:48 Uhr

Lass den ganzen Hustensaft- Kram weg:
Probiere folgendes, das hilft ganz bestimmt:
Würfle eine Zwiebel, gebe 3-4 Eßl. Zucker dazu und lasse das Ganze 4-5 h stehen ( zugedeckt ). Von dem Sud, der sich dabei bildet, gebe ihm 4-5 mal tägl. einen TL voll. Kinder nehmen das in der Regel sehr ggerne, da papp-süß.
Wenn du willst, kannst du auch nachts noch eine aufgeschnittene Zwiebel neben sein Bett stellen. Hilft garaniert.

Beitrag von danmar 18.10.10 - 20:22 Uhr

Hallo,

wir nehmen den Monapax-Hustensaft. Hilft bei uns super, vor allem nachts, damit der Kleine durchschlafen kann. Bei uns ist der Husten aber ein Glück immer nach 2 bis 3 Tagen weg, insofern kann ich nichts zu einer Langzeitbehandlung sagen :-)

Der Zwiebelsaft hat bei uns leider nichts geholfen, aber ein Versuch ist es wert! Und nachts nasse Handtücher auf die Heizung ..

Alles Gute!

LG Daniela