Hatte schon jemand einen falsch negativen SSTest?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zapmama2003 18.10.10 - 12:37 Uhr

Hallo Mädels,

meine Frage steht schon oben. Ich bin noch nicht schwanger, versuche es aber. Mein Zyklus ist immer regelmäßig 26 Tage, das ist mir noch nie passiert, dass die Periode einfach so ausbleibt. #kratz Ich habe heute früh negativ getestet. Meine Periode hätte gestern kommen müssen.

Kann das sein, dass ich doch schwanger bin? Ich habe mit diesem Frühtest von Müller getestet, der ist angeblich so sesible, dass man damit bereits vor dem Ausbleiben der Periode testen kann.....

Ich meine mir kein Stress, es ist mein erstes ÜZ, aber trotzdem. Und bei meiner ersten Tochter hat es auch fast gleich geklappt (im 2. ÜZ) nur damals war der Test gleich am Tag der Ausbleiben der Periode eindeutig positiv....#schock

Danke euch#herzlich

Beitrag von anne2112.86 18.10.10 - 12:39 Uhr

Wenn es erst dein 1. ÜZ ist, woher willst du wissen das du immer 26 tage hast??

Hast du hormonell verhütet??

Wenn ja dann ist es völlig normal, das sich das ganze mal nach hinten verschiebt!!

Warte mal noch ein paar tage!!

Alles Gute

Anne mit Julian(3) und#ei6+1

Beitrag von zapmama2003 18.10.10 - 12:41 Uhr

Nein, ich habe keine Pille genommen, wir verhüteten nur mit Condomen, da ich keine Pille vertrage. Deswegen weiß ich seit Jahren wie mein Zyklus ist.....;-)

Beitrag von anne2112.86 18.10.10 - 12:42 Uhr

Mhhh na gut:-p

Dann trotzdem viel Glück!!!
kann natürlich sein das sich dein ES verschoben hat, du doch ss bist aber es noch nict anschlägt!!!

LG

Beitrag von aylin80 18.10.10 - 12:40 Uhr

Also, ich habe bei mir immer die Erfahrung gemacht, dass die Testergebnisse richtig sind. Bei mir waren sie auch immer gleich positiv ab dem 1. Tag. Allein der Wunsch reicht ja, dass sich deine Periode mal um 1-2 Tage verschieben kann. Ich hatte es auch schon mal 8Tage.

Beitrag von zapmama2003 18.10.10 - 12:42 Uhr

Dann warte ich noch ein paar Tage ab. Kann wirklich sein, dass das alles ein Kopfsache ist #schock

Beitrag von barbiturat 18.10.10 - 12:57 Uhr

Hallo!

Mein negativer Schwangerschaftstest wird im Januar 5 Jahre alt... ;-)

Lg,
Barbara

Beitrag von verena-80 18.10.10 - 12:58 Uhr

Hallo!

Also mein Zyklus ist auch zuverlässig alle 26 Tage. Ich habe auch immer sofort an dem Tag des ausbleibens getestet. Sie waren aber immer negativ (auch die Frühtests). Denke mal, dass die Hormone im Körper noch nicht hoch genug waren, da mein Eisprung trotz des kurzen Zyklus´sehr spät ist. Ich war aber immer schwanger!!!

Also bleibt es spannend für dich;-)

Beitrag von kringelbaby 18.10.10 - 13:21 Uhr

Bei mir war er erst auch negativ und nach einer woche postive...
und als ich eine Woche später beim Fa war 8 Woche schwanger.

Beitrag von celini13 18.10.10 - 13:24 Uhr

Hallo,

ich habe 2 "negative Tests" zu Hause. Im Januar wird die eine 7 und die andere 4. Bei beiden habe ich auch mit den einfachen Frühtests, wo ein rosa Strich oder Punkt oder ähnliches anzeigen sollte, getestet. Beide zeigten nichts an (5 Tage nach Ausbleiben der Regel!). Dieses Mal habe ich mehr Geld ausgegeben und mit clearblue digital getestet als ich etwa 5 Tage überfällig war. Der zeigte sofort positiv an. Wir hatten auch immer mit Kondomen verhütet und nur dieses eine Mal im Eifer des Gefechts vergessen, einen überzustülpen. Wenn man es so will, bin ich auch im "1.ÜZ" sofort schwanger geworden. Die Wahrscheinlichkeit ist ja schon recht hoch sofort schwanger zu werden, wenn man zuvor nicht hormonell verhütet hat.
An deiner Stelle würde ich also noch 2-3 tage warten und wenn dann immer noch keine Regel kam noch einen Test machen.

Viel Geduld

Beitrag von rana1981 18.10.10 - 13:25 Uhr

Hallo,

mein negativer Test wird im November geboren und tritt gerade fleißig in meinem Bauch!

Liebe Grüße und vile Erfolg!

Maike & #blume (36+5)

Beitrag von zapmama2003 18.10.10 - 13:34 Uhr

Maike, wann hast du dann noch mal positiv getestet?

Beitrag von fujiko 18.10.10 - 14:13 Uhr

Hi.

Mein Test war auch negativ, dabei habe ich erst ca. 2-3 Wochen nach ausbleiben der Periode getestet. Bin dann zu meiner FÄ, die fand eine Fruchhöhle und schätze mich auf die 5 SSW. Sie sagte, dass es wahrscheinlich daran liegt, dass die Hormone noch nicht genügend vorhanden waren.
Mein neg. Test ist jetzt 32 Wochen alt :-D

Es ist also alles möglich :-) nur ein Arzt kann es Dir 100% sagen.

Alles liebe
Fujiko mit Babymaus inside (32. SSW)

Beitrag von taima 18.10.10 - 14:14 Uhr

mein erster test war auch negativ.. da müsste ich schon so in der 4. woche gewesen sein...

jetzt bin ich in der 24. :))