Zurück von US#3

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von -wildblume- 18.10.10 - 12:41 Uhr

und etwas unsicher...;-(
Ein Follikel 17mm, eins 14mm und weitere Kleinere und das am Stimu-Tag 12! Punktion von Mittwoch auf Freitag verschoben.
Wie groß waren Eure denn?
Einerseits denke ich es ist gut wenn sie sich langsamer entwickeln dann stimmt auch die quali - andererseits - bin ich schon etwas traurig...

und noch ne Ladung Gonal f geholt - soll heute 300IE und morgen wieder 225 spritzen...

Ganz lieb Grüße
Dani

Beitrag von lumi71 18.10.10 - 13:57 Uhr

Hallo Dani,

lass dich erstmal #liebdrueck. Sicher ist das blöd, aber vielleicht brauchst du einfach länger oder mehr Einheiten für die Stimu.

Wann mußt du wieder zum US???

LG Lumi

Beitrag von -wildblume- 18.10.10 - 14:12 Uhr

Danke Lumi für´s #liebdrueck

ich frag mich halt wie das denn sein kann, da spritzt man sich so viele Hormone und dann kommt nur so ein mageres Ergebnis bei raus...

aber ich will ja nicht meckern, eins reicht ja aus... (hä? aber wieso stimuliere ich dann - das Eine hab ich ja auch ohne Gonal... (!?)))) ahhhhhhhh )

Die Ärztin war aber guter Dinge, alles im "grünen Bereich"...
Am Mittwoch ist der nächste US.

Wie geht es Deinen "Babys"? Bekommst Du Infos aus der KLinik?

LG Dani

Beitrag von lumi71 18.10.10 - 14:37 Uhr

Na siehst du, wenn die Ärztin guter Dinge ist solltest du dass auch sein...
Jetz warte bis Mittwoch und dann schau weiter.
Deine Denkweise kann ich schon nachvollziehen, das Ganze könnte man dann billiger und gesundheitsschonender haben nicht??;-)

Ich hoffe, meinen "Babys" geht´s gut. Habe keine Rückmeldung der Klinik mehr bekommen...??!! Ich geh jetz mal davon aus, dass das normal ist.

Habe morgen um 11 TF und hoffe, dass dann, so wie von der Ärztin geplant" 3 wunderschöne Blastos einziehen und mind. 1 für etwa 10 Monate bei mir bleibt. #schwitz

LG Lumi

Beitrag von -wildblume- 18.10.10 - 14:54 Uhr

ja, wahrscheinlich melden die sich auch nur wenn etwas NICHT in Ordnung ist, kennt man ja sonst auch bei anderen Untersuchungen....

Ich drück Dir die Daumen ganz fest für morgen!!! ...und die weiteren Monate ;-)#baby

Berichte mal morgen!
#liebdrueck

Beitrag von pamikatharina 18.10.10 - 17:38 Uhr

Huhu, das versteh ich nicht, ich hatte 3 Follikel nach Stimu, 15mm, 14mm und 11mm, dann 2 Tage später einen Supifollikel mit18mm, dann Blutabnahme und einen Tag später weil die Hormone im Blut voll auf Eisprung gepolt waren.
Muss am 27.10. zum Bluttest. Also ab 16mm können sie doch springen oder versteh ICH was nicht?Mein Doc meinte, alles supi, auf die GSH kommts doch auch an oder? Die war bei mir 9mm.
ALSO: entspann dich, ich drück dir gaaaaaaaaanz doll die Daumen!!!
#winke#klee
lg

Beitrag von -wildblume- 18.10.10 - 17:53 Uhr

? - Ich glaube wir verstehen uns gerade nicht so richtig #kratz...
was wird den bei Dir gemacht

Beitrag von pamikatharina 19.10.10 - 18:34 Uhr

Oh sorry, hab so wild getippt, dass ich glatt nen Halbsatz vergessen habe.#rofl
Also nach dem mit den Hormonen im Blut müsste stehen:
dann am nächsten Tag eine IUI gemacht und vorher stimuliert habe ich mit 75 Einheiten Puregon und die letzten 2 Tage mit 50 Einheiten.
So, nun habe ich das glaub ich richtig wieder gegeben.
PUH, bei den ganzen Abkürzungen wird man aber manchmal auch ganz fusselig, oder?
Fröhliche Grüße an alle, die auch geduldig auf den BT warten müssen.#klee

Beitrag von tabeya70 18.10.10 - 15:51 Uhr

Liebe Dani,

du machst mir ja alles nach!
Dann auch bitte weiter so!
Also - genau letzten Montag hatte ich den Schock, dass nur 2 Follis da sind, 14 und 18 mm. Davor waren freitags 5 gesehen worden, daher erstmal beunruhigt. PU auch von Mi auf Fr verschoben und noch fleißig Gonal-Dröhnungen nachgeschossen. 2 Tage später, Mittwoch, waren dann wieder 5 zu sehen, aber 2 "zählten" laut FÄ nicht, zu klein, aber immerhin 3 große a 20mm. Wie du ja weißt konnten wir diese Quote bis heute hinüberretten - also kann alles noch drin sein bei dir! Ich wünsche dir, dass du Mittwoch auch ein schönes US hast! Toitoitoi!

VLG T

Beitrag von -wildblume- 18.10.10 - 16:18 Uhr

Echt!?!? Krass, dass es bei Dir auch so war!?!??!
D.h, dass der eine von 14mm in 2 Tagen nochmal 6 mm zugelegt hat!?!?!?
Wahnsinn! Ui - da freu ich mich auf meine nächsten 300IE...!!!!#huepf
Oh, ich hoffe sie wachsen bis Mittwoch!!!

Danke Tabeya#liebdrueck