Brauch mal euer Wissen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von helenak 18.10.10 - 12:48 Uhr

Inwiefern würde es einem Kind schaden, wenn man als nicht wissende Schwangere weiterhin die Pille schluckt?
gibt es möglicherweise Komplikationen, gesundheitliche Beeinträchtigungen,...
Es sind nur so gedanken von mir, vielleicht weiß ja einer von euch was...

danke und liebe grüße

helena

Beitrag von linelo 18.10.10 - 13:00 Uhr

ich habe 8 Jahre mit der Pille verhütet, vor 1,5 Jahren hab ich sie abgesetzt und innerhalb eines Jahres 3 mal meine Periode gehabt :-( im März diesen Jahres war ich zur Kontrolle bei meinem FA und schilderte ihm mein Problem. Wir haben hin und her überlegt und nach der Untersuchung (wo er keine Schwangerschaft feststellen konnte) verschrieb er mir für einen Zyklus die Pille, um dann wieder bei 0 anzufangen. Leuchtete mir auch irgendwie ein. Aber es muss gerade so geschnaggelt haben, dass er die SS noch nicht feststellen konnte. So nahm ich locker fleißig 14 Tage die Pille, ohne zu wissen, dass ich schwanger war. Als alles immer "komischer" wurde, habe ich mall getestet. Und siehe da.. #schock POSTIV.. hab gleich meinen FA angerufen. Der sagte ich solle natürlich jetzt aufhören mit der Einnahme und mir keine Sorgen machen, das hat dem Zwerg nicht geschadet. Nun bin ich 33+6 und meinem Keks gehts gut... habe mir dann auch keine Sorgen gemacht. Außerdem gibts ja doch etliche Tropis, und denen gehts gut...

Linelo mit Keks 34 Ssw

Beitrag von helenak 18.10.10 - 15:08 Uhr

:-)Danke für deine Antwort!!!
Aber eine Frage habe ich noch: Was sind tropis?

Liebe Grüße

Helena