Was schenken einen 10 Monaten alten Jungen

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von eva26 18.10.10 - 13:01 Uhr

Hallo
Was könnten wir unseren 10 Monaten alten Jungen zu Weihnachten schenken. Er kann Krabbeln schon sich selber hin setzten und selber aufstehen. Bobby Car und Schlitten gibt es schon von der Familie. Bin etwas ratlos.
LG Nina mit Nico8,5 Monate alt

Beitrag von jujo79 18.10.10 - 13:22 Uhr

Hallo!
Da fallen mir ein:
Stapelbecher
Spielzeug für die Badewanne
Bilderbucher mit Klappen zum Aufmachen
Kinderbesteck
Bälle
Krabbeltunnel
Bällebad
Bausteine (Holz oder Duplo Primo)

Grüße JUJO

Beitrag von mausi111980 18.10.10 - 13:46 Uhr

Hallo


also ich würde nur eine Kleinigkeit besorgen z.B.:

*was zum Anziehen Pulli, Hose (die Kleine Racker wachsen ja so schnell raus aus den Sachen)
*Nachziehtiere (wenns laufen aktuell wird)
*Kuscheltier
*so Lernspielzeug von V-Tech

Und das Restgeld würde ich aufs Sparbuch legen, für später (vielleicht will er ja nen Führerschein später machen oder studieren)

In den Alter bekommen die ja noch net so mit was Weihnachten ist und so.





LG Mandy

Beitrag von binnurich 18.10.10 - 13:48 Uhr

schenken nur des schenkens willen an ein Kind, was sich schon über ein Geschenk wie das Bobycar freud?

Es ist doch nun auch nicht so, da du das die einen Großeltern das Bobycar und die anderen Großeltern den Schlitten schenken, sondern der Weihnachtsmann / das Christkind bringt einen Sack mit Geschenken oder stellt ihn irgendwo hin


Ehrlich... ihr kauft doch sicher regelmäßig irgendwelchen Kram für euer Kind.
Wenn es dir so wichtig ist, dann würde ich was kleines nehmen.

Beitrag von yozevin 18.10.10 - 15:43 Uhr

Huhu

Unser Großer war zu Weihnachten auch 10 Monate alt und er bekam:

- Stapelfreundestadt und Zug (heute noch gerne bespielt)
- Rutschebagger
- Little People Traktor (ebenfalls noch gern bespielt)
- Bollerwagen (nichts zum Spielen, aber praktisch für uns!)

Dies Jahr ist unser Töchterchen zu Weihnachten 11 Monate und da vom Großen noch alles da ist, fällt uns absolut nichts für sie ein #aerger Aber das ging uns letztes Jahr genauso und dann bekamen wir den Einfall (Stapelfreundestadt), als wir durch die Spielzeugabteilung marschiert sind... Nur zu empfehlen ;-)

LG

Beitrag von missy0675 20.10.10 - 22:39 Uhr

Hallo,

mein Sohn ist zwar einne Monat älter, aber ich schrieb Dir trotzdem mal was er zu weihnachten bzw. zum geburtstag voraussichtlich bekommt bzw. ich mir wünsche:

- Besteck und Kindergeschirr
- Holzkugelbahn mit extragroßen Kugeln, ab 1 Jahr
- "Battino" von Selecta, ein Spielzeug zum draufhauen wodruch Töne/Musik erzeugt wird, weil meiner ein kleiner Trommler und "Schläger" ist
- was für die badewann zum Spielen
- und ganz wichtig (für Mama ;-) ein Parkhaus (wahrscheinlich eins von little people)

Grüsse,
missy mit Berni

Beitrag von zahnweh 24.10.10 - 22:26 Uhr

Kugelbahn von Nic.

Anfangs sollte jemand dabei sein und sie festhalten.

Meine hat zum ersten Geburtstag die mittel große bekommen und spielt mit jetzt 3 Jahren noch sehr gern damit (Kugeln hab noch ich. Auto, Scheiben, Männchen und die anderen großen Laufteile hat sie schon).

Kleidung für die nächste Größe (dünne Pullis und Schlafanzug kann man immer brauchen)

Kinderbesteck mit Namen drauf

Bilderrahmen mit Foto für jeden Lebensmonat bis zum ersten Geburtstag

Bilderrahmen mit eingraviertem Namen