Was draußen anziehen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jessipoe 18.10.10 - 13:10 Uhr

Hallo ihr Lieben!! #winke

Ich weiß im Moment gar nicht was ich Louis draußen anziehen soll. Es ist ja in den letzten Tagen schon richtig kalt geworden. #zitter

Hier sind im Moment 7 Grad, fühlt sich aber kälter an!

Was zieht ihr euren Mäusen draußen an?

Vielen Dank schon mal für eure Antworten!! #blume

LG
Jessi mit Louis (11 Monate) #verliebt

Beitrag von anjaundjulian 18.10.10 - 13:19 Uhr

Da mein Levi die Welt gerne unsicher macht und nicht im Wagen zu halten ist, bringt ein Fußsack nichts bei uns. Daher stehe ich auch immer vor der Frage wie ich ihn anziehe. Ich habe dick gefütterte Hosen, darunter ne Strumpfhose, Stiefelchen, dicke Winterjacke mit Pulli darunter, ein Halstuch, dicke Mütze und Fäustlinge. Lieber ein wenig zu dick als zu dünn bei dem komischen Wetter. Wenn die Sonne scheint geht es ja halbwegs aber sobald man im Schatten ist, fröstelt man sehr.

Beitrag von dynastria 18.10.10 - 13:31 Uhr

Hallo!

Unsere Maus passt mit ihren 6 Monaten noch in die Schale vom Kiwa. Sie hat dann LA-Body, Pullover, Strumpfhose, Söckchen, Nickihose / gefütterte Jeans, Fleecejacke und Mütze an. Und hat noch ne Fleecedecke zum zudecken. Zusätzlich ist der Windschutz am Kiwa dran.

Aber ich denke auch immer: Lieber zu dick, als zu dünn angezogen. Ausziehen kann man bei Bedarf schließlich immer.


LG, Dynastria

Beitrag von martina75 18.10.10 - 13:38 Uhr

Hallo,
mal eine Frage an Antwort 2 und 3:
Was wollt Ihr Euren Kindern denn anziehen wenn es im Winter richtig kalt wird und Ihr den Kleinen jetzt schon gefütterte Hosen und Strumpfhosen etc. anzieht?
LG,
Martina75

Beitrag von anjaundjulian 18.10.10 - 13:42 Uhr

Ich habe meinem Kind eine übergangsjacke und auch eine normale Jeans angezogen draußen und jedes mal war mein Zwerg eisekalt, ergo ich ziehe ihn einfach dicker an und er wird nicht durchgefrostet ;-)

Beitrag von emmy06 18.10.10 - 15:06 Uhr

die frage stelle ich mir auch...

selbst unser mini, er ist gerade mal 4,5 wochen alt trägt im kinderwagen nur
- kurzarmbody
- einteiliger nickistrampler
- gefütterte babyschuhe
- dünner fleeceoverall

so liegt er im fußsack in der hartschale des kinderwagen...



lg

Beitrag von hailie 18.10.10 - 15:36 Uhr

Dieses Argument kann ich nie verstehen.

Ich ziehe meine Kinder so an, dass sie weder frieren noch schwitzen.
Ob es irgendwann wärmer oder kälter wird ist in dem Moment doch irrelevant.

LG

Beitrag von incredible-baby1979 18.10.10 - 17:03 Uhr

Genau DAS habe ich mich auch gefragt #kratz

Beitrag von schnucki025 18.10.10 - 14:02 Uhr

#winke

wir haben heut 8 grad (Bewölkt)hier in Bayern für Mittwoch/Donnerstag haben sie schon den ersten Schnee gemeldet #zitter was ich aber noch nicht so recht glauben kann.

Meine Tochter hat immer an wenn wir raus gehen:

LA Body
Pulli
bissi dicker Sweetjacke
Halstuche
Mütze
Strumpfhose
Socken
normale jeans / oder Jogginghose

und ab in den Fußsack.Sollte es noch weiter runter gehen habe ich mir bei KIK eine dickere Fleecjacke geholt die bekommt sie dann.
Wenn es dann den ganzen Tag über nur minus grade sind dann bekommt sie von mir einen Anorak an.


LG Schnucki mit #baby sarah (9 1/2M)

Beitrag von jenny.b2006 18.10.10 - 14:03 Uhr

also ich zieh meine tochter auch noch nicht soo dick an.sie bekommt kurzarmbody ne dünne strumpfhose hose,langarmshirt und ne jacke drüber.natürlich noch ne mütze auf den kopf aber keine dicke ne ganz normale.und im moment lass ich sogar noch die strumpfi weg weil sie fiebert.aber da geh ich auch nicht lange mit ihr raus.und zu hause ist ja auch die heizung schon ein bisschen an.zumindest im wohnzimmer.
ich denke auch immer man sollte jetzt noch nicht so dicke sachen anziehen weil man dann bei minusgraden gar nicht mehr weiß was noch dazu kommen soll.
aber wenn ich merke meine tochter friert dann zieh ich ihr natürlich noch was an.

Beitrag von piccolinchen 18.10.10 - 14:12 Uhr

Ich bin im Moment auch immer am Überlegen.

Die Maus hat auch derzeit ein bisschen Schnupfen, also habe ich seit zwei Tagen nun den Fußsack rausgekramt. Sie kriegt an KA-Body, ein Pulli (Nicki oder so, also kein so dünner shirt-Stoff mehr), dünne Strumpfhose, normale Jeans, Krabbelschuhe aus Leder (die, die sie auch in der Wohnung an hat, nix gefüttertes) udn dann derzeit ne Fleece-Jacke, die schon bisserl dünner ist, weil schon gut gebraucht (von einer Freundin bekommen). Die Jacke hat ne Kapuze, die ziehe ich ihr über und falls es zu sehr windet (die Kapuze sitzt lockjer), dann eine normale dünne Mütze. Und halt ab in den Fußsack.

Ach, ja, zudem liegt das Lammfell im Kiwa drin, wo sie dann draufgepackt wird.

So gehen wir dann ca. 1 Std. spazieren und ich habe nicht den Eindruck, dass sie friert, aber auch nicht, dass sie schwitzt. Wenn der Schnupfen mal wieder besser ist, werde ich vielleicht eine etwas dünnere Jacke nehmen oder aber ein etwas dünneres Pullichen und dafür die Jacke draußen beibehalten.



Beitrag von yasmin2101 18.10.10 - 15:06 Uhr

Hey Jessi,

also wenn ich mit meiner Mausi im Kinderwagen unterwegs bin dann hat sie folgendes bei momentanen 5 Grad an :

Body
Strumpfhose
Langarmshirt
Hose
Dicke Socken
Gefütterte Herbstjacke
Und im KiWa habe ich natürlich schon den Winterfußsack

So das wars #schwitz :-p

LG
Yasmin + Dina *23.11.2009

Beitrag von jenjen88 18.10.10 - 15:27 Uhr

Also meiner trägt gerade einen Langarmbody + Jeanslatzhose + Socken. Wenn wir rausgehen, bekommt er den Teddyoverall und eine dünne Mütze an und liegt so in der Softtasche.

Dicke Handschuhe und Mütze ist total übertrieben. Ist ja wie im tiefsten Winter.

Beitrag von flausch 18.10.10 - 18:56 Uhr


Mein Kleiner hat grad

LA-Body
Langarmshirt
Baumwollhose mit Füssen

und wenn wir rauss gehen bekommt er drüber

eine selbstgestrickte Jacke und Mütze von Oma
und ab in den Mucki-Fuss-Sack


Wenn es noch kälter wird, dann hol ich den Lammfell-Fuss-Sack und die dicken Jacken raus... und er bekommt unter die Hose eine Strumpfhose...

Aber meiner ist ein kleines Hitzepaket! ;-)