echt gemein :(

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von laureen01 18.10.10 - 13:18 Uhr

wie ihr ja wisst, war ich heute mit meiner Mam in der Schule wegen meiner ss.
der Lehrer & Rektor haben es gut aufgenommen. alles prima. Nur die in meiner Klasse wissen es jetzt auch. Das war natürlich gefundenes fressen für einen Klassenkamerad ! Der macht mich eh schon immer blöd an seit er ne Abfuh bekam von mir. Er meinte so von wegen, na den Braten hätte er mir auch in die Röhre schieben können usw. dann lacht er so dreckig.:-[ vorhin rief mich ne freundin an, das er jetzt rum erzählt das das Baby von ihm sei. ist es natürlich nicht.
warum tut er das ??????mein Freund weis zum glück was für ein idiot es ist,aber das macht mich voll fertig:(
Meine Mam sagt ich soll das einfach ignorieren,doch so easy geht das nicht. am liebsten würd ich morgen zu Hause bleiben.:-(

Beitrag von magic84 18.10.10 - 13:32 Uhr

Oh jeh, das ist gemein... #liebdrueck

Aber sieh es doch mal so: Das ist die Rache der Zurückgewiesenen. #augen
Warscheinlich ist es seine Art, damit umzugehen, dass du ihn hast abblitzen lassen, auch wenns natürlich nicht die feine Art ist.

Glaubt ihm denn irgendwer, dass er der Vater ist? Die meisten werden sich ihren Teil dazu denken.

Du kannst froh sein, dass dein Freund so hinter dir steht. Zum Glück glaubt er den Blödsinn nicht.

Deine Mama hat schon recht, dass du das ignorieren sollst, aber ich weiß selber dass das nicht so leicht ist, vor allem, weil man manchmal auch hormonell bedingt etwas empfindlicher ist. Ich bin momentan auch überempfindlich gegenüber allen Kommentaren, die ich zu hören bekomme, ob nun ernst gemeint, oder nicht.

Mein Tipp, verarbeite das alles in einem Schwangerschaftstagebuch, das kann helfen, die Dinge aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Und vielleicht schaust du in vielen Jahren rein und musst über dich selbst schmunzeln, weil du alles so schwer genommen hast, was dann aus der Ferne nicht mehr so erscheint.

Lass dich nicht unterkriegen! Ich lese deine Beiträge schon eine Weile mit und finde toll, wie du alles meisterst.

Ganz liebe Grüße, Magic mit Robin und Ü-Ei im Bauch

Beitrag von laureen01 18.10.10 - 13:39 Uhr

ich danke dir !!! ich weis nicht ob es ihm wer glaubt.habs ja vorhin erst erfahren und ich weis gar nicht wie weit meine ss die runde gemacht hat ausser eben meine klasse.die kamen natürlich alle ganz neugierig her und wollten alles genau wissen. eigentlich sind sie ja süß meine klassenkameraden :) bis auf Torben dieser Idiot !!
Wer weis was der noch so alles auf Lager hat um mich fertig zu machen.


grüße Laureen

Beitrag von sunflower5 18.10.10 - 15:42 Uhr

Da warte doch gar nicht drauf.
Ignoriere alles und reagiere gar nicht.
Dann hört er schon auf, er wartet nur auf deine Reaktion, DAS macht ihm wohl Spaß.
WEnn keine Reaktion kommt, steht es allein da und blamiert sich selbst.
Ziemlich primme der Kerl.

das mit dem Tagebuch finde ich gut, es gibt ganz süße SS-Tagebücher.

ES gibt auch Foren für Teenie-Mums, falls es hier im SS-Forum nicht klappt.
Du bist lange nicht die einzige werdende junge Mami!

Beitrag von laureen01 18.10.10 - 16:27 Uhr

danke für deine liebe antwort#danke finde es soo toll das es so liebe leute hier gibt, die einen nicht gleich verurteilen und sogar verstehn.
ja ich glaub sehr stark,das er sich nur rächen will.leider hat er einen sehr hohen "status" auf der schule. Die mädels himmeln ihn nur so an und die jungs kuschen oder finden ihn super cool.

das mit dem Tagebuch überlege ich mir:)

Beitrag von charlotte24435 18.10.10 - 17:27 Uhr

Ich würde Dir den Rat geben mit einem Lehrer Deines Vertrauens zu sprechen. Sie wissen doch Bescheid.
Dem fiesen Mitschüler würde ich sagen: Das hättest du wohl gern, aber sicher käme bei dir nur heiße Luft und davon wird man bekanntlich nicht schwanger" Und dann seige ihm die kalte Schulter.
Alles Gute Charlotte#winke

Beitrag von laureen01 18.10.10 - 18:42 Uhr

klaro wenn er nicht aufhört werd ich das tun.

dank dir !#liebdrueck

Beitrag von sunflower5 18.10.10 - 21:50 Uhr

Cool und witzig, Charlotte, hey und das in deinem Alter, Super! Kompliment!

Beitrag von gundi2000 18.10.10 - 18:09 Uhr

ach du arme, lass dich nicht fertig machenm. Die meisten Burschen in dem Alter sind doch dumm in der Birne.

Und du bist es nicht, also lass dich nicht fertig machen und versuch drüber zu stehen auch wenn es sehr schwer ist, aber du schaffst das sicher :-)

glg
Gudrun #ei24+1

Beitrag von laureen01 18.10.10 - 18:41 Uhr

ist halt blöd,wenn die mädels ihn alle so toll finden und auf ihn stehen !!!! ich frage mich echt wiso.


Naja ich werde sehen was die nächsten Tage kommt.

thx

Beitrag von gundi2000 18.10.10 - 20:54 Uhr

Weil sorry jetzt den Audruck, Mädels immer auf Alöcher stehen, das ist das Gesetz der Natur, viele von uns Frauen entscheiden sich in jungen Jahren für so einen Idioten bis man drauf kommt, das er einer ist :-)

und Mädels naja, denken halt auch nicht immer, leider ;-)

Manche fangen früher damit an andere später und du bist halt früher dran und das ist auch gut so.

lg
Gudrun

Beitrag von losel 18.10.10 - 23:30 Uhr

Ich würde in die Schule gehen solange es nicht schwer wird für deine Schwangerscahft.
WEeil machst du jetzt Krank um leuten ausm weg zu gehen hacken sie umso mehr später auf dir rum wenn du wieder zur schule gehst.

Wenn er in deinem beisein erzählt das er der Vater ist würde ich einfach eiskalt und ignorant zurück prallen: "Sry, aber ich hab auch meinen Stolz!" oder "Von was träumst du Nachts?" und weiter gehen.

Oder was noch besser wäre wenns wirklich nervt sagst einfach:" Gut zu wissen (ironisch) dann weiß ich ja zu wem ich hin muss der denn unterhalt zahlt!" ;-)

Oder ignoriers einfach irgendwann gibt er auf wenn er merkt das er dich nicht mehr ärgern kann bzw. seine wirkung nachgibt. Und mit der Zeit finden es die anderen auch irgendwann lästig wenn er damit keinen erfolg mehr hat.

Wenn du fragen noch hast oder so plaudern willst kannst du mir gerne eine PN schreiben. ;-)

LG Losel mit krümel im Bauch (11. Woche) #winke

Beitrag von lisalein1 21.10.10 - 13:08 Uhr

wahrscheinlich werd ich jetzt gesteinigt... aber das nehme ich in kauf.

ich bin auch gerade mal 17 und auch schwanger. ich hab es genau so wie du auch in der schule sagen müssen. wir sind eine reine mädelsschule. du kannst dir vorstellen wie das geläster nun ist!! jeden tag wenn ich in die schule komme und ich das klassenzimmer betrete erstummen alle. ich weiß das sie ALLE über mich reden. ich weiß das die ganze schule über mich spricht. und JA es tut weh, es stört mich. es macht mich traurig. ABER da muss man einfach durch!! da bringt es nichts zu jammern oder so. klar komm ich mal heim und heul mich bei meiner mum aus aber dann is auch wieder gut.
du kannst doch jetzt nicht wegen jedem ding hier schreiben... was denkst du was noch alles auf dich zu kommen wird? das ist erst der anfang. so hart es auch klingen mag!!

und du hast ja immerhin deinen freund an deiner seite!! meiner ist nicht mehr da, hat mich verlassen!

du musst stark werden und reifer... denn nur so schaffst du es stark vor anderen zu sein!!
du hast bald ein baby... scheiss auf die anderen!! (entschuldige für die ausdrucksweise)

ich mein das nicht böse aber das musste einfach mal raus weil ich grad das selbe durch mache wie du und ich meinen partner nicht an meiner seite habe. und ich muss da auch durch.

lg lisa

Beitrag von losel 22.10.10 - 00:25 Uhr

Hi,


ich finde deine einstellung gar nicht mal so verkehrt. Es ist wirklich viel wahrheit dahinter.

In der schwangerschaft wird man stück für stück reifer und erwachsener das machen schon alleine die Muttergefühle aus.

Allerdings finde ich es wichtig wenn man sorgen oder kummer hat das man sich neutrale meinungen anhören kann. Klar muss man sein leben irgendwann selber hinbekommen doch so manche "Fremde" Person hilft oft mehr als eine gute vertraute.

Das mit deinem Freund tut mir jetzt nicht Leid (sry das ich so genau bin) aber ich bin mir sicher das dir das sicher auch nicht leid tut oder tuen sollte denn wer einen verlässt der eigentlich verantwortung haben sollte oder einen eigentlich geliebt hatte, sollte man nicht vermissen sondern ihn von denn guten aussortieren. (ich hoffe du weißt was ich dir damit sagen wollt? ; ))

Mit sicherheit muss man stark sein allerdings gibt es oft momente wo man auch schwach sein darf was du gegenüber deiner mutter auch machst und das mit gutem recht natürlich : )

Es wird immer was in der Schule/arbeit zu lästern geben ob die eine schwanger ist und dazu minderjährig oder ob beim anderen sich die eltern getrennt haben. Damit müsst und werdet ihr leben. Das werdet ihr immer mal haben, leider. Doch irgendwann seit ihr out und ein anderes gerücht ist inn und sobald ihr mehr reife in der schwangerschaft und später auch zeigt umso mehr respekt bekommen sie evtl auch vor euch auch wenn die wenigsten es zeigen.

Vllt. kommt die eine oder andere später auch her und will mal ein Bild von eurem sprössling sehen und wahrscheinlich war das auch noch die wo am schlimmsten gelästert hat. Wer weiß.

Ich wünsche dir viel kraft für dein Kind und bleib so stark wie du bist.

Liebe grüße Losel #winke