Suche altes russ.Rezept für Käse und Apfelpastilat, wer kennt das?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von kissja 18.10.10 - 13:29 Uhr

Hallo ihr Lieben,
meine Omi hat früher in meiner Kindheit in Kasachstan mal selber Käse gekocht, aus Quark, der sah dann aus wie so Räucherkäse von der Konsistenz.
Außerdem hat sie mal Pastillat (so hieß das früher bei denen) aus Äpfeln gemacht. Diese wurden wohl in dünne Scheibchen geschnitten, getrocknet, durch den Fleischwolf gedreht und mit Zucker dünn ausgerollt. Diese Masse war dann wenn sie fertig getrocknet war wie so ein Kaubonbon, total lecker das Zeug. Aber leider hab ich Omi nie nach dem Rezept gefragt...
Kennt jemand diese Rezepte?
Danke.
LG
Regina