karpaltunnelsyndrom

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von loerchen88 18.10.10 - 13:42 Uhr

hallo zusammen,
hab vor ein paar tagen schon meine beschwerden hier beschrieben und ein paar urbianerinnen hier meinten es könnte den beschwerden nach das karpaltunnelsyndrom sein...war nun bei meiner ärztin und die meinte es auch...wurde nun von ihr überwiesen...wollte gerne mal von euch wissen wie es denn nun behandelt wird in der ss???...bei mir werden die schmerzen immer schlimmer und ich komme kaum noch zum schlafen...

lg
laura #baby 35 ssw

Beitrag von mellj 18.10.10 - 13:45 Uhr

hi

so ich hab das auch hab eine woche lang nicht geschlafen weil die schmerzen immer nachts da waren,da mein mann das schon ewig hat und mein papa das so schlimm hatte das er vor 3 wochen da operiert wurde wusste ich schon ok das ist das bei mir wohl auch

ich bekam vom doc jetzt eine schiene die ich am abend hin mache seit dem schlafe ich wunderbar!!!und der doc meinte das das nach der ss meist verschwindet!

lg mellj 36ssw

Beitrag von ferkel.puuh 18.10.10 - 13:57 Uhr

Ich habe es von meiner Mutter geerbt und habe es immer egal ob Schwanger oder nicht.

Du wirst erstmal Schienen verschrieben bekommen, die verhindern das der Tunnel abgeklemmt wird.

Drücke dir die Daumen das es nach der Schwangerschaft verschwindet.

LG
Jessica

Beitrag von hexy83 18.10.10 - 14:09 Uhr

Hallöchen,

da ich das am Anfang der Schwangerschaft und jetzt gegen Ende auch hatte/habe hat meine Krankengymnastin Kinesio Tape drauf gemacht und das wirkt, bei mir, wunder. Es hebt zwar nur 2-3 Tage und musst Du wahrscheinlich auch selber zahlen aber das kann ich Dir echt empfehlen und ganz ohne Medi's und Nebenwirkungen.

Grüße