Sohn 27 Monate spielt nicht alleine

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von schneeflocke9876 18.10.10 - 13:47 Uhr

Hallo zusammen!
Allmählich mache ich mir Sorgen um meinen Kleinen (siehe oben). Er kann sich nicht alleine beschäftigen, ich muss immer bei ihm sitzen und wenn ich dann Wäsche mache oder koche habe ich ihn immer mit im Schlepptau. Ich muss dazu sagen, dass er schon immer ein anhängliches Kind war, aber allmählich würde ich schon gerne mal wieder etwas in Ruhe machen.
Ab wann spielen Kinder mit sich selbst?

Liebe Grüße
schneeflocke

Beitrag von pocahontas82 18.10.10 - 13:51 Uhr

Hallo schneeflocke,

ich kann dir zwar leider nicht helfen, aber dir sagen, dass es bei uns ganz genau dasselbe ist.
Er spielt so gut wie nie allein, ich muss immer dabei sein.
Wenn ich den Raum dann mal verlasse, ist er immer direkt hinter mir und springt mir IMMER zwischen den Beinen herum, wenn ich versuche den Haushalt zu machen.......
Daher fällt bei uns ja wahrscheinlich auch die Eingewöhnung in die Spielgruppe so schwer....

Bin auch mal sehr auf Antworten gespannt!

LG
poca

Beitrag von lady_chainsaw 18.10.10 - 14:16 Uhr

Hallo Schneeflocke,

Kinder sind da so unterschiedlich.

Meine Tochter z.B. ist ein Kind, das sich bis heute schwer allein beschäftigen kann. #augen Sie kommt nie selbst auf Ideen und allein spielt sie es dann auch nicht. Wir müssen immer mitmachen - also daneben sitzen reicht ihr nicht! Deshalb haben wir immer viel Gesellschaftsspiele gespielt ;-)

Mein Sohn dagegen ist eher der "unternehmungslustige" Typ und man muss nur aufpassen, dass er sich nicht irgendwo verletzt oder etwas kaputt macht. Er ist zwar noch kein Jahr alt, aber halt bei uns im Haus ständig unterwegs - schleppt sein Spielzeug von A nach B und zurück, die Autos werden durch die Gegend geschoben und die Bauklötzer über den Boden verteilt #schwitz

Auf diese Ideen wäre meine Tochter in dem Alter NIE gekommen #aha

Mein Bruder war übrigens auch kein Allein-Spieler, hatte allerdings das Glück mich als große Schwester zu haben - und ich habe mich dann (sehr gern) mit ihm beschäftigt.

Ich frage mich bis heute, wozu meine Tochter ein Kinderzimmer hat ;-) das wird nur genutzt, wenn sie Besuch hat.

LG

Karen