Anti D-Prophylaxe -Frage!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jessi201020 18.10.10 - 13:52 Uhr

Hey ihr Lieben,

in 3 Wochen soll ich diese Anti D-Prophylaxe bekommen, da ich die Blutgruppe B Negativ habe.

Meine Frage ist jetz, ob ihr iwelche Nebenwirkungen hattet obs euch sehr mies danach ging oder ihr gar nichts von gespürt habt?

Hab son bissl Angst vor.


LG

Jessi und Luca 25 SSW

Beitrag von sweetstarlet 18.10.10 - 13:53 Uhr

huhu

ich bin A neg, in der ersten ss hatte ich danach das gefühl das mir schwindlig is, war aber reine panik

habe diese ss auch schon eine bekommen, wegen blutung in früh ss, u da war nix, du merkst nix , u nebenwirkungen hats eig auch keine, nur der pieks tut immer so weh#schmoll

Beitrag von jessi201020 18.10.10 - 13:58 Uhr

#schock#zitter#schmoll ja ich hasse Spritzen... dann lass ich das mal auf mich zukommen#schmoll

Danke für deine Antwort#winke

Beitrag von sweetstarlet 18.10.10 - 14:01 Uhr

is net schlimm ich bekomm dan 28 ssw auch meine 2te :-D

Beitrag von fujiko 18.10.10 - 14:03 Uhr

Hi.

Hatte vor 2 Wochen meine Spritze. Mir gings prima. Kleiner pieks, etwas brennen, dann war alles vorbei :-)

LG und alles Gute
Fujiko mit Babymaus inside (32.SSW)

Beitrag von sensbaby 18.10.10 - 14:56 Uhr

hiiiii

also ich hab die blutgruppe ab negativ hab in der 29 ssw die spritze bekommen

war garnicht schlimm obwohl die spritze so aussah hihihi

ich find da tut blutabnehmen mehr weh

keine angst schaffste schon


lg senieh 32 ssw