Hab mal ne dringende frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schatzi2005 18.10.10 - 14:15 Uhr

Hallo zusammen#blume

Und zwar brennt mir da eine wichtige frage auf der Zunge die mich schon die ganze Zeit beschäftigt.

Mein mumu war ja verkürzt auf 21 mm mit Trichterbildung. Stand vom letzten Donnerstag... Durfte aber nach Hause und liege seit dem rund um die Uhr. Jetzt hab ich in meinen Mutterpass aber gelesen, das mein mumu auch weich war und eine fingerkuppe rein passte. 1-2 cm erhalten. Was heißt das genau?

Und was würde jetzt passieren, wenn der Muttermund komplett verstrichen wäre und auch weiter offen? Bin doch erst ab Mittwoch in der 30ssw#zitter Und was wäre wenn jetzt meine Blase platzen würde?

Was wird dann im KH gemacht? Wird das Baby dann geholt?


Könnt ihr mir bitte weiter helfen. Das beschäftigt mich jetzt doch ziemlich.



Hoffe auf viele Antworten.

LG schatzi + Bauchprinz 29ssw#verliebt

Beitrag von sweetstarlet 18.10.10 - 14:25 Uhr

ich lag mit diesem befund 2 wochen im kh. danach trichter zu und hals wieder 4,1 cm

wehenhemmer hab ich abgehelhnt, geben die gerne auch wenn man keine wehen hat #augen

weiß man wieso es bei dir ist, bei mir war es eine infektion. habe antibiotika bekommen u auch 70% gelegen.

ab 34+0 wird das baby nicht mehr aufgehalten sollte es kommen.

Beitrag von kringelbaby 18.10.10 - 15:20 Uhr

Ich denke wenn deine Blase platz würden die sicher einen Kaiserschnitt machen.
Jetzt würden sie alles tun damit es noch drinnen bleib und auch sicher bis zur 36ssw im Bauch lassen.
Also ruh dich bloß aus.
Auch wenn dein baby nun schon einen Überleben Chance hat es wäre viel viel zufrüh.
Denk nicht negative. Halt dich an das was der Arzt sagt, nimmst du Magnesium?

Meine kleine halb schwester ist in der 31ssw geholt worden auch wegen Blasensprung: sie kam mit 1340g und 36cm auf die Welt. Meine Stiefmutter hat auch 2 Lungereifenspritze bekommen vorher. sie hat sich prächtig gemacht lag aber vom 31.03-15.05 im Krankenhaus, das war nicht so schön. Nun ist sie 7 Jahre alt und top fit hat keine schäden davon.

Drück dir die Daumen das die Maus noch drinnen bleibt!