et ausrechnen total durch einander gewesen bis heute???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von baby212 18.10.10 - 14:31 Uhr

hallo an alle


ich bin irgenwie bisschen durcheinander wegen dem geburtstermin.

unszwar sind wir mit einer isci ss geworden, punktions war der 01.04.10 und transfer war am 03.04.10.

wenn ich nach dieser seite ausgehe,
http://www.wunschkinder.net/interaktiv/schwangerschaftskalender/index.php?neu=x&tag=01&monat=04&jahr=10&ab=pu&zyklus=0

bin ich jetzt in der 31.ssw, aber da wurde nicht ab dem tag der punktion gerechnet sondern früher, aber ist doch schwachsinnig, man muss doch ab dem tag der punktion ausgehen oder sehe ich das falsch?

das würde auch sinn machen warum meine FÄ sagt das mein ET am 01.01.11 ist.

und ich wunderte mich immer warum sie sagt das ich am 01.01.11 et habe, bis ich heute mir diesen schwangerschaftskalender richtig angesehen habe und sah das ca 2 wochen vor der punktion gerechnet wurde. #klatsch

was meint ihr?

lg

Beitrag von shadow-91 18.10.10 - 14:37 Uhr

Huhu,

das is normal, rein rechnerisch ist man schon 2 Wochen schwanger wenn die Empfängnis stattfindet. Das wird immer so berechnet.
Bei einer normalen SS, also isci, wird ja ab der letzten Mens berrechnet und die ist eig 2 Wochen vor dem ES. Und bei der isci wird das dann auch so berrechnet.


LG Stephie 30. SSW

Beitrag von kikra02 18.10.10 - 14:45 Uhr

Bei meiner Freundin, auch durch ICSI schwanger, wurde der Tag der Punktion und somit der Befruchtung als SSW 2+0 gerechnet und von da ausgehend der ET.