Still-BH

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von nsd 18.10.10 - 14:42 Uhr

Hi!
Ich möchte mir jetzt mal einen Schwangerschafts-BH zulegen. Allerdings weiß ich nicht so recht mit der Größe.

Ich bin jetzt in der 35. SSW und trage 80C von Triumph (manchmal variieren die Größen je nach Marke) in der 2. Öse.

Wenn ich jetzt selbst messe und in diese Rechner eingebe, dann wird mir die Größe 90 AA ausgespuckt. Das Ergebnis scheint mir etwas seltsam (zumindest AA).

Soll ich mir mal ein 85D holen? Ich bin mir echt unsicher.

Beitrag von chantie 18.10.10 - 15:34 Uhr

Hallo!

Wenn du dir unsicher bist, würde ich an deiner Stelle in ein Fachgeschäft gehen und dich vermessen und beraten lassen. Dann wirst du ganz sicher einen BH bekommen, der dir passt.

lg
Chantie

Beitrag von dentatus77 18.10.10 - 15:35 Uhr

Hallo!
Da liest und hört man überall etwas anderes.
Einige sagen eine Weite mehr, andere eine Körbchengröße, wieder andere sagen beides eine Nummer mehr.
Ich hatte in der SS 80E und vor der Entbindung nen BH in 85F bestellt - den hab ich gleich wieder weggeschickt, da hätt ich ja ein Einman-Zelt nehmen können, so groß waren die Körbchen #schock. Mir war natürlich schon klar, dass der Busen in der Stillzeit nochmal größer wird, aber so riesig?
Ich hab mir dann jedenfalls nach dem Milcheinschuss einen Still-BH besorgt, der war in 80F und hat super gepasst.
Am besten besorgst du dir jetzt nen billigen Still-BH ode Bustier in 80D und kaufst nach dem Milcheinschuss den richtigen "guten" BH. Dann kannst du dir sicher sein, dass er passt.
Liebe Grüße!

Beitrag von thalia.81 18.10.10 - 16:03 Uhr

Warte den Milcheinschuss ab. Es ist sooo schwer, einzuschätzen, wie groß die Brüste werden. So lange kannst du dich ggf. mit einem Stillbustier von Medela begnügen.

Beitrag von marion81 18.10.10 - 16:53 Uhr

Hi,
ich trage normalerweise 80A oder 80B.
Während der Stillzeit habe ich dann: 85B und 80C (von C&A) und 85C, 90 B (keine Ahnung mehr woher) getragen -jenachdem wie sie ausgefallen sind. Hatte dann noch ne Brustentzündung beidseits inkl KH aufenthalt da trug ich dann 85 D, das riesen Ding habe ich dann immer getragen wenn ich etwas Milchstau hatte, da kann man dann super Kühlpads oder Kohlblätter reinpacken #schein

Während des letzten SSDrittels habe ich mir die von C&A besorgt und auch schon getragen, empfand ich als angenehmer im Vgl zu meinen "normalen" BH's.
Die anderen habe ich dann nach Bedarf gekauft bzw kaufen lassen als ich den Milcheinschuß schon gehabt habe.
Mache ich diesmal genauso. (Falls ich überhaupt noch einen kaufen muss.

LG Marion (#baby Dez 2008 und #ei 32. SSW)

Beitrag von klaerchen 18.10.10 - 18:13 Uhr

Also ich hatte vor der Schwangerschaft 70D. Gegen Ende war es dann 75D. Ich habe mir in der Schwangerschaft dann Umstands-BHs gekauft, die "mitwachsen". Die haben auch super Arbeit in den ersten Tagen geleistet. Dann hatte ich von Medela die Tops und Bustiers und nach der Geburt ist die Größe bei 75D geblieben. (langsam findet mein Brustkorb wieder in seine alte Form und ich kann wieder 70D tragen.)