noch ganz frisch hier - bald solls los gehen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von fale 18.10.10 - 14:43 Uhr

Hallo,

ich bin noch ganz frisch hier und noch üben wir auch nicht. Aber man kann sich ja nicht früh genug vorbereiten...;-)

An was muß ich denn alles denken?
Im Dezember hab ich einen Routine-Termin bei der Gyn, da werde ich dann auch nochmal fragen, aber was kann ich denn jetzt schon tun? Wir wollen so in ca. 5-6 Monaten loslegen.#freu

-Folsäure, soll ich damit schon beginnen? Wieviel davon täglich
-Röteln-Titter lass ich dann im Dez. abklären
-gibts irgendwelche Hausmittelchen, die es vereinfachen? Ich hab schon öfter von Mönchspfeffer gelesen, aber ist das gleich nach Absetzen der Pille (hab die recht lang genommen) schon sinnvoll, oder erstmal einfach probieren?

Danke schon mal für eure Antworten.

Beitrag von jmukmuk 18.10.10 - 14:48 Uhr

lass doch erstmal nach absetzen der Pille deinen Körper sich wieder einpendeln. Ich würde vor dem ersten Übungszyklus schon die Pille absetzen, aber das auch erstmal mit dem FA abklären. (So hab ich`s gemacht)
ich hab mit folsäure erst zum beginn meines ersten ÜZ angefangen, eine freundin von mir hat aber schon Folsäure mit ihrer Pille zusammen genommen, bevor sie abgesetzt hat.

Beitrag von fale 18.10.10 - 14:52 Uhr

Das mit dem Pille vorher absetzen hatte ich beim letzen FA Termin schon besprochen. Da ich mal Probleme mit zu vielen männlichen Hormonen hatte (deshalb hab ich die Pille auch bekommen) meinte sie, ich soll sie lieber nehmen bis wir wirklich loslegen, da der Hormonspiegel mit der Pille in Ordnung war. Das werde ich auf jeden Fall so beherzigen - und hoffen, daß es schnell geht... (auch wenn ich echt Angst vor Enttäuschungen hab)

Beitrag von jmukmuk 18.10.10 - 14:54 Uhr

ich drück dir die daumen.

#klee#klee#klee

Beitrag von fale 18.10.10 - 14:55 Uhr

Danke:-)

Beitrag von sundown2210 18.10.10 - 14:48 Uhr

Hallo,

ich bin auch neu - und wir beginnen auch in den nächsten Monaten damit. Ich war vor kurzem beim GYN und habe mal gefragt. Folsäure kannst du auch jetzt schon beginnen - passiert ja nichts, und Vitamine können dir auch nicht schaden ;-)

Ich nehme Folio forte. Eine Tablette am Tag - das finde ich sehr angenehm.

Ansonsten mach dich nicht jetzt schon verrückt, dann funktioniert gar nichts, versuch so zu leben wie bisher um so einfacher wird es.

Was die Pille angeht, da gibt es keine Garantie, bei den einen dauert es eben länger und bei den anderen schnackelts sofort ;-) - sollte aber nach ein paar Monaten nichts passieren kannst du dich mal checken lassen.

Hauptsache ruhig und entspannt bleiben ;-)

Beitrag von lucas2009 18.10.10 - 14:51 Uhr

Huhu,
also vorher beim Gyn alles ab zu klären ist ja ne gute idee. Folsäure nimmt man ab Kiwu, also wenn ihr anfangt zu üben.
Ansonsten, mach dir kein Stress und las es ruhig angehen. Geh mal davon aus, dass du gesund bist und ohne irgendwelche Mittel schwanger wirst. Klar kannst du ein ZB führen, allo Tempi messen um zu kontrollieren ob du nen ES hast. Ovus (Ovulationstest) können dich dabei unterstützen um auch an den wichtigen Tagen zu herzeln.
Aber das wichtigste, sei ganz entspannt.
Viel Spaß.
LG

Beitrag von fale 18.10.10 - 15:21 Uhr

Danke für eure Antworten (hab ich da jetzt auf den richtigen Link gedrückt, damit ich allen antworten kann?)

Denke so zu Anfang werden wir sicher ganz ruhig angehen. Bin aber halt mit knapp 32 auch nicht mehr soooo jung und hab zudem so viele Kinder im Freundeskreis, da sagt jeder was anderes.
Andererseits wollen wirs auch nicht übertreiben mit dem nachhelfen - wird schon klappen.#pro

Beitrag von kettriken 18.10.10 - 15:26 Uhr

Hey Fale,

schön Gleichgesinnte hier zu treffen.
Wir wollen auch erst ab dezember oder im neuen Jahr anfangen zu üben und hab gedacht, ich bin überorganisiert, mich hier schon Monate vorher anzumelden *gg*

Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Erfolg. Und nicht verzweifeln, wenns nicht so läuft, wie gehofft. Gerade beim Pille absetzen kann erst mal so rein gar nix passieren.
Ich hoffe aber du hast mehr Glück und bei euch geht alles gut!

Lg und willkommen hier!