Lammfell-Fußsack oder Odenwälder, bzw. Fleece-Fußsack

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kronic3 18.10.10 - 15:13 Uhr

Hallo zusammen,

die Kälte kommt und es wird Zeit einen Fußsack, bzw. ein Fell in den Kinderwagen zu legen. Mein kleiner Zwerg ist jetzt 2,5 Monate alt und wird noch eine Weile liegend durch die Gegend fahren.
Welche Nestwärme bietet ihr euren Kleinen im Kinderwagen, bzw. welche Erfahrungen habt ihr mit den Materialien Lammfell, Fleece oder Daunen gemacht? Was würdet ihr mir empfehlen? (Wir haben einen Emmaljunga Kombikinderwagen mit Tragetasche.)

Grüße,
kronic3

Beitrag von littleblackangel 18.10.10 - 15:24 Uhr

Hallo!

Wenn dein Kleiner noch in der Tragetasche liegt, kannst du eh keinen allzu großen Fußsack nutzen.

Fleece ist warm, ich finde es aber nicht besonders kuschelig und eher ungeeignet für so einen kleinen Zwerg.
Lammfell und Daunen sind ebenfalls schön warm, aber auch kuschelig.
Wir hatten bei beiden Kindern im ersten Winter einen Odenwälder Mucki P5, den man für die Babyschale und den Kinderwagen nutzen kann. Der ist mit Faserkugeln gefüllt, fühlt sich aber eher an wie Daunen! Mit dem konnte man die Kleinen in ganz normaler Kleidung, die sie zuhause anhatten, reinpacken und beiden war es auch bei den tiefsten Temperaturen warm genug!


Dieser wäre damit auch meine Empfehlung!

LG Angel mit Lukas und Anna

(Hätte da noch zwei abzugeben, bei Interesse per PN mehr Infos!)

Beitrag von chrissy2008 18.10.10 - 15:30 Uhr

Hallo,

ich stand vor 2 Woche vor dem selben Problem. Wir haben einen Hartan Kinderwagen mit Softtragetasche und unsere Tochter wird 3 Monate diese Woche.
Ich habe eine Lammfelleinlage von Hartan gekauft, die man direkt per Reißverschluss in der Softtragetasche fest machen kann. Dazu lege ich derzeit eine kleine Wolldecke hinein. Noch ziehe ich ihr nur einen Strampler sowie eine dicke Baumwolljacke an.
Da unsere Tochter auch noch in der nächsten Zeit liegen wird, habe ich soeben noch einen Wagensack bestellt.
http://cgi.ebay.de/Jacky-Baby-Kuschel-Wagensack-Overall-DONKEY-Gr-50-56-62-/160487449507?pt=DE_Baby_Kind_Baby_Babykleidung&var=&hash=item6b1ac59447
Was hälst du davon? Ich war mir auch ganz unsicher.

LG
Chrissy

Beitrag von babygirljanuar 18.10.10 - 15:30 Uhr

also unserer ist aus fleece und total kuschelig! weiß nicht was die vorschreiberin dagegen hat..... fühlt sich sogar fast so an wie der teddy von meiner maus, den sie über alles liebt!

so ungefähr ist er. nur andere farben

http://www.woll-haus.de/product_info.php?refID=froogle&products_id=17982

Beitrag von flausch 18.10.10 - 18:48 Uhr


Aktuell habe ich jetzt noch den Mucki Sack im Kiwa und wenn es noch kälter wird, bekommt er den Lammfellfussack rein.

Beitrag von miau78 18.10.10 - 19:11 Uhr

Hi Du,

also wir haben den Kaiser Lammfellfußsack. Der ist wirklich schön warm und kuschelig.

Grüße, Miau

Beitrag von mel73 18.10.10 - 19:39 Uhr

hab nen Mucki abzugeben, falls jemand braucht!

LG