Sex vor Baby...

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von besser so 18.10.10 - 15:20 Uhr

Hallo Leute!

Ich und mein Partner fragen uns ab wann ein Baby es mitbekommt wenn man Sex hat - also wenn es im selben Raum ist und nicht schläft.

Haben öfter mal wie soll ich´s nennen... "Zischendurchquickies" und unsere Maus ist 7 Monate alt....

Was denkt ihr - sollen wir´s besser lassen? Bekommt sie was mit??? Wie war das bei euch mit Baby?

LG Besser so..

Und nein - kein Fake#cool

Beitrag von mauz87 18.10.10 - 15:44 Uhr

Also Ich sage es mal so, wenn Eltern Ihr sexleben zurückziehen wenn ein Kind da ist sollten Sie sich auch nicht beschweren ganz klar.

Wir hatten und haben auch heute noch so oft Sex wie Wir es hinbekommen und Lust haben.Natürlich steht das Kind unseres ist nun fast 2 Jahre nicht mehr im Zimmer ist klar. Doch bei 7 Mon wenns schläft wieso denn nicht!?Schreit einer von euch das Zimmer zusammen? Ich sehe da kein Problem bei.


Ich finde es schlimm, wenn manche Elternpaare Ihr Sexleben zurückstufen weil ein Kind da ist und dann später etwas vermissen da sage Ich nur selbst schuld.


lG

Beitrag von lichtchen67 18.10.10 - 15:55 Uhr

Die frage war "wenns nicht schläft".....

Lichtchen

Beitrag von mauz87 18.10.10 - 16:25 Uhr

Danke für das in Klammern setzen sehr nett ...Auch das ist nicht ''schwer''...auch nett in Klammern gesetzt nicht :-D

Beitrag von carrie23 19.10.10 - 09:11 Uhr

Du weißt schon dass in Klammern setzen ein Zitat ist?
Wenn nicht solltest du dir mal bei Gelegenheit durchlesen wie man in einem Forum miteinander kommuniziert.

Beitrag von jensecau 18.10.10 - 15:50 Uhr

Hallo!

Was heißt denn >>...und nicht schläft.<<? Liegt das Baby dann in seinem Bettchen? Oder spielt es am Boden? Kann es Euch sehen?

VG
Claudine

Beitrag von claudi2712 18.10.10 - 16:40 Uhr

Hallo,

läßt Du es wirklich, wenn jetzt x Personen sagen: "laß es".

Okay, dann hast Du schonmal eine Person/Stimme dagegen...

Geht gar nicht - sorry.

Gruß
Claudia

Beitrag von dianaanni 18.10.10 - 17:44 Uhr

ICH könnts nicht..

Beitrag von romance 18.10.10 - 19:01 Uhr

Huhu,

ja, mal versucht und ich kann es nicht. Zwar wen sie schläft.

Aber es gibt auch andere Orte, wo mann mal könnte wenn das Kind schläft.

Das es nicht mehr so ist, wie selbst das Kind entstand. Okay, das ist klar....

Aber es kommt ja auch bessere Zeiten, dann hat mann wieder ganz viel Zeit und keine schnelle Nummer...

Kind bei der Oma#schein

Ob es mit bekommt, mmh denke es fragt sich schon was machen die da. Aber die wissen nicht, das es SEX ist.

LG Netti

Beitrag von binnurich 18.10.10 - 22:11 Uhr

gleicher Raum?
Kind munter?

findest du das schön?

ich könnte mich nicht entspannen
nenn mich prüde, aber für mich geht das auch nicht, wenn das Kind schläft

Beitrag von lucienne91 18.10.10 - 22:36 Uhr

Meine Süße ist auch 7 Monate alt und NEIN bei uns würde es sowas nicht geben! Schon gar nicht wenn sie wach ist! Ich hätte dann nur Augen für mein Kind und würde mich doch irgendwie beobachtet fühlen. Und ich weiß, dass unsere Kleine auch ganz genau schauen würde, denn wir uns zwischendurch mal kampeln mit dem Papa, schaut sie auch und vor allem-SIE LACHT !!! Erregung -10478 kann ich da nur sagen :-D

Beitrag von gingerbun 18.10.10 - 23:34 Uhr

Also nee im Leben nicht, nichtmal wenn unsere Tochter schlafen würde. Frag mal nen Psychologen was der Dir raten würde! #aha

Beitrag von carrie23 19.10.10 - 09:01 Uhr

Psychologen sehen das genauso dass es eben NICHTS ausmacht solange das Kind schläft.
Und JA ich habe darüber mit einem befreundeten Kinderpsychologen geredet.

Beitrag von gingerbun 19.10.10 - 20:32 Uhr

Na dann - wenn ihr mögt.

Beitrag von carrie23 19.10.10 - 20:35 Uhr

Was hat das mit mögen zu tun?
Du tust so als würden wir die Kinder zuschauen lassen, sie schlafen.
Die Großen in deren Zimmer die Kleine ( 6 Wochen ) bei uns im Zimmer im eigenen Bett.
Nur wenn du sagst das geht nicht dann musst du es auch begründen können

Beitrag von gingerbun 19.10.10 - 20:45 Uhr

Wir unterscheiden uns da wohl (ist ne ganz wertungsfreie Tatsache). Ich bin alles andere als ein verklemmter Mensch, aber bei mir persönlich ginge rein gar nichts wenn ich weiss mein Kind liegt mit im Zimmer - egal wie fest es schläft. Da könnte ich mich null fallen lassen und würde immer denken es wacht gleich auf..

Beitrag von carrie23 19.10.10 - 09:00 Uhr

Nein, nicht wenns Kind nicht schläft denn da haben wir anderes zu tun als unser Sexualleben auszuleben.
Wir warten bis die Kleine schläft, aber wir verziehen uns dafür sicher nicht ins Bad oder in die Küche denn die Kleinen kriegen das ohnehin nicht mit ( auch nicht wenn ich das zimmer zusammen schreie ) und selbst wenn sie aufwachen ( unser Sohn ist mal ohne dass wir es merkten aufgewacht da war er 2 Monate ) wissen sie ja gar nicht was ihr da macht.

Beitrag von seelenspiegel 19.10.10 - 12:04 Uhr

Ich kenne mich mit der Psyche von Kleinkindern nicht aus, dafür aber mit meiner, und ich glaube nicht dass ich da könnte wenn ich weiss, dass Junior/ette in Sichtweite liegt, und mit der Rassel rasselt wenn ich selbst gerade am...."rasseln" bin.

Beitrag von fensterputzer 19.10.10 - 13:23 Uhr

ich glaube nicht dass ich da könnte wenn ich weiss, dass Junior/ette in Sichtweite liegt, und mit der Rassel rasselt wenn ich selbst gerade am...."rasseln" bin.


böse antwort: und wegen dir ist der Homo Sapiens schon seit 50.000 Jahren ausgestorben besonders in den jahren 1000 bis 2000 #rofl

Beitrag von seelenspiegel 19.10.10 - 13:39 Uhr

Ich weiss ja nicht wie Du das handhabst, aber ich hau den Weibchen auch nicht mit der Keule auf den Kopf, und zerre sie in meine Höhle, und bei mir hausen auch nicht alle Familienmitglieder zusammen auf 13 m² und teilen sich im Schichtbetrieb das Bett. :-)

Nichts dagegen wenn mir Leute beim sexeln zugucken, aber wenn ich es entscheiden kann ob ja oder nein, sollten die dann doch bitte vom Alter her zumindest sehr nahe an der gesetzlichen Volljährigkeit- oder darüber sein, und keine Blutsverwandschaft mit mir aufweisen ;-)

Beitrag von fensterputzer 19.10.10 - 13:43 Uhr

wir reden von Babies.... sag mir nicht ein 1 jähriges kann genau definieren das seine Eltern Sex haben.

Beitrag von seelenspiegel 19.10.10 - 15:11 Uhr

Weiss ich nicht....habe ich aber schon geschrieben.....genausowenig wie ich weiss wo letztendlich Dein bzw. das Problem ist, wenn jemand anderes es nunmal nicht WILL dass der eigene Pampersrocker Mama dabei zuschaut, wie sie rangenommen wird....auch wenn es wahrscheinlich ist, dass der/die Lütte dabei wohl gar nichts mitbekommen würde.

So what?

Beitrag von auch besser so 19.10.10 - 13:30 Uhr

Ganz ehrlich: wir haben das, wenn auch selten, ab und an gemacht. Und wenn sie beim Mittagsschlaf aufgewacht ist, haben wir auch versucht bis zum Ende zu kommen.

Kann man sich dabei entspannen? Wenn man richtig geil aufeinander ist, dann ja.

Auch heute noch machen wir (sehr selten) mal einen Quickie, wenn sie z.B. gerade fernsieht. Natürlich schließen wir zu und sie bekommt auf keinen Fall etwas mit, aber wenn man so richitg scharf aufeinander ist, kann man nicht immer noch 5 h warten bis sie schläft. Und meistens dauerts dann auch keine 2 min - Quickie eben.

Aber wie gesagt: SEHR SELTEN!!!

Beitrag von karamalz 19.10.10 - 18:51 Uhr

deine kleine schaut mit 7 monaten fern???

zur anderen thematik, mein fall wäre das nicht! aber die hemmschwelle jedes einzelnen ist halt verschieden oder eben nicht vorhanden.

was mich noch irritiert, dein letzter eintrag! passt zeitlich nicht.

Beitrag von auch besser so 19.10.10 - 22:44 Uhr

Nein, mein Kind ist mittlerweile 5 Jahre. Und sehr selten heisst 1-2x pro Jahr und dann auch nur unter Abwägung, ob es möglich ist. Und wir schließen ab, da vögeln wir nicht einfach mal so vor ihr rum. #augen Wir setzen sie auch nicht extra vor den Fernseher...

Nachts ist unser Schlafzimmer offen, damit wir hören, wenn etwas passiert. Auch da könnte sie jederzeit reinkommen (wir lassen nunmal das Licht an beim Sex) und wir würden es auch nicht unbedingt gleich bemerken .

"was mich noch irritiert, dein letzter eintrag! passt zeitlich nicht. "
Das verstehe ich nicht.

  • 1
  • 2