Warmes Essen: Füllt ihr in Schüsseln und stellt diese auf den Tisch?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von engelchen28 18.10.10 - 15:20 Uhr

huhu!
ich lasse das gekochte essen immer im topf / in der pfanne und fülle den kids und mir auf. meine mutter - alte schule - meinte nun, es wäre doch viiiiiel netter, alles in schüsseln zu füllen, diese auf den tisch zu stellen. klar, sie hat recht, aber unser küchentisch ist nicht riesig und es wäre gar kein platz für schüsseln, servierteller - vom vermehrten abwasch mal abgesehen.
wie macht ihr das?
lg
julia

Beitrag von anarchie 18.10.10 - 15:22 Uhr

Hallo!

ich fülle auch meisst auf...eben wegen der Tischgröße


lg

melanie und die 4 Kurzen

Beitrag von binnurich 18.10.10 - 15:26 Uhr

ich mach das mal so und mal so.

Aber umfüllen finde ich nicht wirklich toll, weil man dadurch einfach viel mehr Geschirr spülen muss .... ;-) also unökologisch

Beitrag von mausebaer86 18.10.10 - 15:27 Uhr

Kommt drauf an, was es gibt. Bei Aufläufen, Gulasch oder Eintopf oder Nudelpfannen tu ich das Essen in der Küche auf die Teller.

Wenn es , so wie heute, zb Frikadellen mit Gemüse und Nudeln gibt, dann tu ich die Frikadellen auf einen Teller auf den Tisch und das Gemüse und die nudeln in Schüsseln auf den Teller.

Frag mich nicht, warum ich das so mache ;-) Ist manchmal einfach schön, so am Tisch zu sitzen !

Beitrag von engelchen28 18.10.10 - 15:29 Uhr

ja, schöner finde ich es auch - vor allem, weil die kids sich dann selber nehmen können!

Beitrag von windsbraut69 19.10.10 - 06:46 Uhr

Das können sie doch auch, wenn Du die Töpfe auf den Tisch stellst!

Schüsseln und Platten auf dem Tisch gibt es bei uns nur zu "besonderen Anlässen", ansonsten ist mir meine Zeit zu schade und mich stört die Energie- und Wasserverschwendung.

Gruß,

W

Beitrag von loonis 18.10.10 - 15:32 Uhr




Wir füllen meist direkt auf ....
Gibt ja nur noch zusätzl. schmutziges Geschirr,wenn ich es nochfalls umfülle ...


LG Kerstin

Beitrag von ma14schi 18.10.10 - 15:35 Uhr

Bei uns kommen die Kochtöpfe auf den Tisch und jeder bedient sich nach seinem Gusto.

Umgefüllt wird nur an hohen Feiertagen.

Beitrag von ayshe 18.10.10 - 15:57 Uhr

Genau.

Nur die heiße Pfanne stelle ich nicht auf den Tisch seit unsere Tochter da ist, weiß auch nicht, ich habe da ein bißchen Schiß wegen des heißen Fettes.

Beitrag von .roter.kussmund 19.10.10 - 13:58 Uhr

so machen wir das auch. jeder kann sich nach lust und laune selber auftragen.

Beitrag von dominiksmami 18.10.10 - 15:37 Uhr

Huhu,

mal so...mal so *lach*

unter der Woche bleiben die Sachen meist im Kessel und in der Küche, ich fülle die Teller und wir essen am Esstisch.

Am WE, oder eben dann wenn mehr Zeit ist, fülle ich alles in Schüsseln um und stelle es auf den Tisch.

lg

Andrea

Beitrag von goldtaube 18.10.10 - 15:39 Uhr

Wenn wir sonntags oder im Urlaub alle gemeinsam essen, dann ist der Tisch schon ordentlich gedeckt und es steht alles in Schüsseln etc. Ich finde das einfach wunderschön und sehr gemütlich.

Innerhalb der Woche lohnt sich das nicht, da unsere Kinder, bis auf die Kleinsten, nicht zu Hause Mittag essen.
Abends essen mein Mann und ich zwar gemeinsam warm, aber da lohnt es auch nicht wirklich alles umzufüllen.

Der Abwasch ist halb so wild. Wofür habe ich eine Geschirrspülmaschine? #freu

Beitrag von merline 18.10.10 - 15:48 Uhr

wenn wir "unter uns" sind, kommt alles direkt auf den Teller. Haben wir Besuch, wird es entsprechend in Schüsseln und auf Platten angerichtet. Je nach Gericht muss dies dann natürlich auch noch warmgehalten werden. Dann kommt auch das "gute Geschirr" zum Einsatz. Ansonsten die Alltags-Teller.

LG Merline

Beitrag von ayshe 18.10.10 - 15:56 Uhr

Wir stellen die Töpfe auf den Tisch.


Sicher ist es in Schüsseln hübscher.
Noch hübscher ist es, wenn man wie die Hausfrau 1950 Petersilie auf die Kartoffeln streut und zum Abendbrot noch die Eier mit Tomaten zu Pilzen hinbasteln usw.

Ich mache mir nicht täglich diese Mühe für den ganzen Kram, sondern nutze die Zeit anders.
Und ich muß auch nicht zwingend jeden tag die Spülmaschine 1-2 x voll bekommen.

Beitrag von neoline2 18.10.10 - 17:25 Uhr

ich stell auch gerne die Töpfe auf den Tisch ;-)
Aber Petersilie streue ich trotzdem drüber ;-):-)

Beitrag von windsbraut69 19.10.10 - 06:48 Uhr

"Sicher ist es in Schüsseln hübscher.
Noch hübscher ist es, wenn man wie die Hausfrau 1950 Petersilie auf die Kartoffeln streut und zum Abendbrot noch die Eier mit Tomaten zu Pilzen hinbasteln usw. "

Die armen Frauen damals haben vielleicht aus purer Verzweiflung bzw. wegen Lagerkoller das Pilzeschnitzen angefangen :)

LG

Beitrag von chili-pepper 18.10.10 - 16:51 Uhr

Seit wir nen riiiiesigen Esstisch haben, fülle ich gerne mal um.
Ist aber keine Notwendigkeit.
Je nachdem was es gibt und wie hektisch der Tag war, mache ich es schön oder eben auch gerne mal praktisch.
Ich finde, Du kannst das halten wie Du magst.
Was allerdings bei mir keinesfalls auf den Tisch kommt ist Plastik.
Damit meine ich Salat in der Tupperschüssel, Wasserflasche aus Plastik o.ä..
Da lege ich viel Wert drauf.

Grüssle

Beitrag von rinni79 18.10.10 - 20:16 Uhr

Hallöchen,

ich füll die Teller für uns meistens in der Küche und dann geht es ab an den Esstisch im Wohnzimmer, oft kommt der Topf mit der Sauce noch so auf den Tisch...da wollen alle Nachschlag. Wenn wir Besuch oder so haben, füll ich schon mal um, dann aber in Thermobehälter, damit alles warm bleibt und wir alle zusammen essen können. Für Auflauf hab ich kleine Auflaufformen---->wenn wir zu 2. essen oder ich stell die Große auf den Tisch.

Guten Hunger...hmm die Senfeier heute waren lecker ♥

LG.CO.

Beitrag von delphinchen27 18.10.10 - 21:52 Uhr

Ich fülle das Essen immer um.
Mittagessen ist die einzige Mahlzeit, dir wir als Familie einnehmen können.

Wir finden es so einfach viel Gemütlicher und finden es auch besser, wenn jeder sich selbst nehmen kann und es sich so alles auf den Teller legen kann, wie der jenige es möchte.

Selbst Pizza vom Pizzamann kommt bei uns auf nen Teller.