Zäpfchen???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nicole577 18.10.10 - 16:20 Uhr

Hallo! Wie kann ich meinem 3 Wochen alten Baby ein Zäpfchen einführen? Bin total verzweifelt, weil er immer so doll drückt, dass alles wieder rauskommt. Eben hatte er so viel Druck drauf, dass er mich total über gesch... hat. Gibt es da einen Trick, den ihr mir verraten könntet? Für jede Hilfe wäre ich total dankbar!!!!

Beitrag von agentin007 18.10.10 - 16:25 Uhr

Hallo!

Warum braucht dein Baby denn ein Zäpfchen? Welche Zäpfchen kann man denn schon so kleinen Babys geben?

Mein Sohn hatte am Anfang auch immer viel Luft im Darm und daher kommen diese "Schüsse". Einmal sah ich auch aus, als wäre ich Zorro begegnet. Jedenfalls würde ich es (wenn es notwendig ist) dann den Stuhlgang abwarten und danach das Zäpfchen geben.

LG
agentin007

Beitrag von rahele 18.10.10 - 16:52 Uhr

Hey!

solltest du ein Carum Carvi Zäpfchen geben wollen?!, die lassen sich nicht gut zerteilen. Musst die Hälfte also wegwerfen, nachdem du mit einem etwas angewärmten Messer, dieses längs halbiert hast.
Dann musst du es einführen und die Pobacken mit einer HAnd zusammen halten.
Oder versuch mal das Kleine danach auf denBauch, bzw. auf die Seite zu drehen. Und halte auch hierbei die Pobacken zusammen.
Was auch hilft:
Halte einfach kurz nach dem einführen den Finder mit ein wenig Druck auf das Poloch.
Das müsste eigentlich funktionieren. Ich wünsch dir viel Erfolg.
LG Rahele