seh ich das zu eng!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von moisling1 18.10.10 - 17:31 Uhr

hallo


habe vorhin mit ner bekannten übers internet geschrieben!
ich bin jetzt 38+3 und sie wollte spontan vorbei kommen mit ihren 2 kids 4 jahre und 2 jahre und die beiden sind wirklich turbulent!
ich kann aber kaum laufen und mir reicht meine daheim!
ich schrieb ihr das es besser sei das sie nicht gekommen ist weil ich nicht richtig laufen kann wegen dem dicken bauch und weils baby so nach unten drückt und das es für mich schon ein kraftakt ist meine tochter zum kiga zu bringen!
das schrieb sie zurück kann finja dich nicht schieben!
ich war etwas sauer über den satz wie kann man über sowas noch witze machen!
sie wollte mich im kh besuchen kommen nach der entbindung aber nachdem immer so komische scherze kommen will ich ihr nicht bescheid geben

Beitrag von esprity 18.10.10 - 17:34 Uhr

Du siehst es zu eng :-)
Ich würde drüber lachen!

Beitrag von moisling1 18.10.10 - 17:38 Uhr

hallo ich kann kaum laufen vor druck nach unten da muss ich mir sowas nicht anhören

Beitrag von babylove05 18.10.10 - 17:36 Uhr

Hallo

Also das du nicht möchtest das sie kommt kann ichs chon verstehen auch wenn ich nie so war .... ich konnte die lezten wochen auch nix merh aber hab selber nen kleinen zuhause und s war mir das egal ob noch 1 oder 2 mehr hier rum turnen ( meine Freundinen haben hinterher auch beim Aufräumen geholfen )

Aber des du wegen den Spruch sauer bist find ich lächerlich ... ich glaub nicht das sie das böse gemeint hat ... also ich hab auch ne spitze zunge und der spruch hätte von mir sein können , ich hätte aber wohl eher gesagt kann deine Tochter dich nicht kugeln ... aber ich bringe immer so sprüche , und bin glück das ich freunde hab die mein Sakasmus verstehen und schätzen ...


Lg Martina

Beitrag von moisling1 18.10.10 - 17:37 Uhr

sie räumt ja nicht mit auf das ist es ja und ihre 2 sind nur am rum rennen

Beitrag von laura2502 18.10.10 - 17:40 Uhr

Das wirst du auch haben in einpaar Jahre, das deine 2 spielen und rum rennen.

Beitrag von moisling1 18.10.10 - 17:41 Uhr

ja das stimmt wohl aber ich kann mit dem dicken bauch und dem druck nach unten nicht alles alleine aufräumen
wenn ich beweglicher wäre habe ich nix gegen besuch

Beitrag von sweetstarlet 18.10.10 - 17:36 Uhr

ich wäre auch so , find das ok

Beitrag von laura2502 18.10.10 - 17:37 Uhr

Hallo,

also vielleicht bin ja nur ich so, aber ich haette das als Witz aufgenommen und darueber gelacht. Sie hat dich ja nicht beleidigt oder so. Meine Freundin hat auch erst vor einpaar Tagen entbunden und ich hab immer Witze ueber sie gemacht mit ihrem Bauch (sie hat insgesamt 4 Kinder)

Man kennt ja seine Freundinnen, anscheinend ist sie ein humorvoller Mensch. Ich finds wirklich garnicht schlimm was sie gesagt hat.

Wenn es dir aber unangenehm ist dann sage es ihr das du zur Zeit nicht auf solche Witze stehst und sie wird es verstehen.

LG Laura 14ssw

Beitrag von moisling1 18.10.10 - 17:38 Uhr

nein sie hat es nicht verstanden das ich es nicht witzig finde

Beitrag von hanni2711 18.10.10 - 17:40 Uhr

Verstehe dein Problem nicht.... es war ein Scherz. Man kann sich auch echt zu ernst nehmen... Ist doch lustig - die Vorstellung. Ich kenne viele Schwangeren, die darüber Witze machen. Ich würds auch tun. Und ich hab in der letzten Schwangerschaft auch mit einer Freundin ständig Scherze auf unsere Kosten gemacht.

Ist doch alles netter, wenn man das alles nicht so verdammt erst nimmt.

Beitrag von ilva08 18.10.10 - 18:07 Uhr

Hm, ich hab mir jetzt die Posts der anderen und deine Reaktionen auf diese Posts durchgelesen...

Du hast in deinem EP die Frage gestellt, ob du zu empfindlich bist. Du hast eindeutige Antworten bekommen. Aber aus deinen Reaktionen schließe ich allerdings, dass du die gar nicht hören wolltest.

WARUM FRAGST DU DANN???

Wenn du beleidigt sein willst wegen der Äußerung deiner Freundin, dann sei beleidigt. Und lass die Fragerei.

Wenn du ihre Witze nicht witzig findest, dann sag das deiner Freundin. Wenn sie es nicht kapiert, dann überhör sie oder sag es ihr nochmal.

Wenn du willst, dass deine Freundin mit aufräumt, dann sag ihr DAS. Oder bitte sie, nicht vorbei zu kommen, sie scheint es dir ja nicht krumm zu nehmen.

Und? Hast nun eine Ahnung, was du willst oder nicht?

Auch wenn es dir im Moment nicht gut geht, was verständlich ist: Die Dinge problemorientiert zu sehen und alles persönlich zu nehmen bringt dich auch nicht weiter. Denk drüber nach, was du möchtest. Und was du tun kannst, um es zu bekommen. Das wird dich weiter bringen!

Ich wünsch dir alles Gute! #winke

LG

Beitrag von simplejenny 18.10.10 - 19:41 Uhr

Nabend,

siehst du zu eng. Das war ein Scherz. Solche Scherze mache ich andauernd gerne auch mal einen unter der Gürtellinie.

Beitrag von braut2 18.10.10 - 20:15 Uhr

Ach je.......ich finds lustig. Und ich kenn das auch. Ich kann auch kaum laufen und hab zwei Mäuse hier. Dazu kommt noch, daß ich mich jeden Tag übergeben darf.
Nun, und wenn meine Kinder mich schieben könnten- ich würd es sie tun lassen :-p

Lg b2, ET -10