Baby zum krabbeln animieren

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nicole21oal 18.10.10 - 18:03 Uhr

Hallo liebe Muttis #winke

es geht um meine Laura sie ist jetzt 7 Monate und sie will jetzt so viel und kann aber noch nicht soviel ;)
Das heißt sie mag immer schon überall hin und wenn es nicht geht ist sie sehr launisch, jetzt ist meine Frage kann ich meine Süße irgendwie unterstützen das sie krabbelt bzw sich leichter tut und es schneller lernt?
Lege immer schon Spielzeug vor sie hin aber da sie nicht vorran kommt wird sie launisch und fängt zu weinen an #schwitz
Habt ihr ein paar Tipps? #bitte

Beitrag von sephora 18.10.10 - 19:03 Uhr

Also meiner Meinung nach kann man da nicht viel machen. Klar, du kannst ihr halt immer Spielzeug hinlegen, aber dann wird sie bestimmt noch motziger wenn sie dieses dann nicht erreicht.
Sie krabbelt wenn sie reif dafür ist..und dann is sie bestimmt auch wieder besser drauf. War bei uns jedenfalls so.
Ich kannte mütter, die haben übrigens alles mögliche versucht die kinder zum krabbeln laufen etc zu animieren. Und diese haben dann teils auch noch erst mit 11 monaten gekrabbelt.
Also glaube ich, man kann da nicht viel machne.

lg

Beitrag von yorks 18.10.10 - 19:44 Uhr

Hallo,

mein Kleiner ist nun schon 10 Monate alt und kann bisher noch nicht krabbeln. Er hat seit einigen Tagen zwar hin und wieder mal versucht zu krabbeln aber er legt sich dann sofort wieder hin und robbt los. Das Robben konnte mit ca. 8/9 Monaten.

Das kommt schon noch und bis dahin muss Mami ihr das Spielzeug einfach direkt vor die Nase legen. ;-)

LG yorks mit Louis #verliebt

Beitrag von datlensche 18.10.10 - 20:34 Uhr

geht sie denn schon in den 4-füßler-stand? hab mal irgend wo gelesen, man kann den kindern ein hantuch zwischen beinen und armen durchziehen so, dass sie einfach mal gucken können wies geht. halte aber persönlich wenig davon! kinder lernen alles wenn das gehirn reif dafür is, da kann man nix beschleunigen. das ganze is sogar kontraproduktiv, da man die kinder überfordert!!! also lass ihr die zeit die sie braucht! ich weiß ist hart. kili ist am anfang immer rückwärts gekrabbelt. das war ein wutgeschrei :-[

lg, lena + kilian janosch*10.07.07 & nuno amadeus*27.05.10