Merkwürdiger ausfluss... in 8Tagen ET

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von s.klampfer 18.10.10 - 18:13 Uhr

Huhu #winke
Wollt mal nachfragen wie es bei euch so ist/war.
Habe seit heute komischen ausfluss. Zb ich geh aufs WC meine Blase entleeren, stehe auf und aufeinmal rinnt es... kanns auch nicht zurückhalten.
Nach urin "stinkt" es nicht, eher süßlich. Und sonnst im verlauf des Tages hab ich immer schleimigen ausfluss, aber durchsichtig, nicht "stinkend"
(sorry aber ich muss das mal fragen)

Ich weiß nimmer wie es bei meinem ersten kind war. Aber normal war das nicht so... #kratz

Hmm ich glaube aber nicht das das fruchtwasser ist.
Mein mann sagt das das Babyköpflein zuviel auf die blase drückt... #kratz

Naja, es nervt. weil es immer "nass" untenrum ist und ohne dünne binden garnix mehr geht...

Ich danke euch für antworten
LG bine #winke

Beitrag von moisling1 18.10.10 - 18:14 Uhr

und wenn es doch fruchtwasser ist!
lass es lieber mal abklären

Beitrag von s.klampfer 18.10.10 - 18:16 Uhr

hmm ich denke das würd man ja "spüren" oder? und es würd regelmäßiger "fließen", bei mir isses eher schleimiger. Rinnen tuhts ja nur nach dem wasserlassen.

#kratz

Beitrag von moisling1 18.10.10 - 18:17 Uhr

naja wenns köpfchen im becken ist und es abdichet kanns ja nicht ständig laufen

Beitrag von s.klampfer 18.10.10 - 18:28 Uhr

Naja, ich lass es eh anschaun kein problem.
Meinte nur das vielleciht nochjemand sowas hat/hatte.

Mein Fa sagte letzen DO Mumu wäre fingerbreit offen. Liegend mit Rettung ins KH.
Also denke ich das das köpfchen nicht abdichtet. Aber es auch sein kann das in man in Österreich nicht mehr alleine ins KH fahren darf sondern mit der rettung muss!

Beitrag von lilaluise 18.10.10 - 18:19 Uhr

hallo
es könnte auch sein dass es ausfluss mit fruchtwasser gemischt ...bei einem hohen blasensprung kann es auch nur relativ wenig sein. dass du geschrieben hast, dass du es nicht zurück halten kannst hat mich nämlich ein bisschen stuzig gemacht.
ich würd ins kh gehen!

Beitrag von moisling1 18.10.10 - 18:21 Uhr

genauso sehe ich es auch

Beitrag von babyleo2005 18.10.10 - 18:48 Uhr

Hallo!
Für mich klingt das auch stark nach Fruchtwasser. Ich würde die Hebi anrufen oder ins KH fahren. Sicher ist sicher.

LG Saskia

Beitrag von zoralein127 18.10.10 - 19:29 Uhr

Hallo,

ich würde es auch abklären lassen. Meine Hebi hat gesagt, wenn es Urin ist kann man es "aufhalten", Fruchtwasser nicht!!!!

Alles Gute!

zoralein + Pascal 3 Jahre + 38.SSW

Beitrag von braut2 18.10.10 - 20:11 Uhr

Wenn es immer wieder mal läuft- ins KH und abklären lassen. Vlt hat Deine Hebi auch Zeit, die könnte mit LH-Stäbchen oder Lackmuspapier testen.

Ich hatte am Freitag auch das "problem", bei mir lief aber gar nix mehr, dennoch riet man mir fürs KH, vor allem, weil ich noch ne StrepB-Infektion habe und wenn alles nicht rechtzeitig geklärt wird, dann kann auch das Baby ne Infektion davontragen.

Falls es FW war: eine schöne Geburt

Lg b2, ET -10