Heute ET und echt demotivierenden Befund...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lilasocke 18.10.10 - 18:21 Uhr

Hab heute ET und es tut sich natürlich nichts!


Gebärmutterhals noch bei zwei cm und dicht. Na toll! Wie soll es da losgehen?

Das geht bestimmt noch ne Ewigkeit und dann wollen sie im KH einleiten...

Brauch aufmunternde Worte...
#herzlich

Lilasocke

Beitrag von jiny84 18.10.10 - 18:27 Uhr

Hatte 2 Tage vor der Geburt den gleichen Befund ;-) und mittlerweile ist mein schatz 16 Tage alt

Beitrag von schwino2802 18.10.10 - 18:28 Uhr

Die kann ich dir geben, bei meiner letzten Tochter hatte ich es auch so , wolle erst nichts los gehen sah so aus als ob sie, sie noch holen müssten, und dann Zwei Tage später Fruchtblase geplatzt und halben Tag später kam sie dann.

Ich hoffe ich konnte Dir ein wenig mut machen und hoffe nur das sie / er schnell raus möchte.

LG Schwino2802 ( 8 ssw )#winke

Beitrag von sarichen 18.10.10 - 18:29 Uhr

meine mum hat bei mir damals 10 tage länger warten müssen - hatte eben keine lust mich zu beeilen #winke

Beitrag von jecca 18.10.10 - 18:30 Uhr

Leider kann ich dich nicht motivieren, Hanna kam erst bei Et+11#schock und dann auch noch per Kaiserschnitt, weil wir einen Geburtsstillstand in der Eröffnungsphase hatten.Muttermund ging nur bis 8 cm auf und war nicht dehnbar und das nach 24h Wehen:-(

lg jecca( die hofft das es diesmal anders wird#winke)

Beitrag von carana 18.10.10 - 18:31 Uhr

Hi,
ich hatte 10 Tage vor ET den gleichen Befund. "Alles dicht, das dauert noch" - und FA- und Hebammentermine für Tage nach dem ET. Was soll ich sagen, am nächsten Abend ist die Fruchtblase geplatzt und es ging los - obwohl es ja alles noch sooo geburtsunreif war.
Lg, carana

Beitrag von lilasocke 18.10.10 - 21:33 Uhr

Vielen Dank euch allen!

Das hilft mir wirklich etwas.


Reibe nun kräftig das Wehenöl der Hebamme vom KH auf den Bauch und trinke Wehentee #mampf

Hab heute noch mit meiner Hebamme telefoniert und morgen wollen wir mal etwas Rhizinusöl versuchen #schwitz...

Liebe Grüsse und schönen Abend.


Lilasocke, die noch nie so lange schwanger war...#zitter