bitte mal schauen und helfen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von -mama20- 18.10.10 - 18:26 Uhr

Und zwar habe ich am Bauch dort wo ich leider schon Schwangerschaftsstreifen habe größere Pickel bekommen die gaaannnzzz stark jucken und das geht jetzt beide Beine runter und sieht aus wie Ausschlag bzw Brennesselstiche....
Hab meine Hebamme angerufen und die meinte nur ich soll die Leberwerte untersuchen lassen?

Wisst ihr was das für einen zusammenhang mit der Leber hat?
Hatte das jemand von euch auch?
Was kannn man dagegen tun?

Lg Anne 34.ssw

Beitrag von mama-von-marie 18.10.10 - 18:28 Uhr

ich hab nur mal gehört, dass man bei großflächigem Juckreiz
tatsächlich die Leberwerte überprüfen lassen soll.

Warum weiß ich aber nicht.

LG

Beitrag von tekelek 18.10.10 - 18:30 Uhr

Hallo !

Könnte auch eine Schwangerschaftsurtikaria sein. Also eine sogenannte "Nesselsucht". Woher das genau kommt, kann man meist nicht genau sagen ...
Ich hatte in der letzten Schwangerschaft auch eine Urtikaria, hat wie Hölle gejuckt, ich konnte kaum schlafen. Geh am besten zum Hausarzt oder Hautarzt, der wird am schnellsten eine Diagnose stellen können.
Mit der Leber hat es denke ich nichts zu tun ...
Mir haben damals Fenistil-Tabletten geholfen, da war der Juckreiz umgehend verschwunden und die Quaddeln verschwanden ebenfalls bald.

Liebe Grüße,

Katrin

Beitrag von pichilein 18.10.10 - 18:58 Uhr

Will dich ja nicht beunruhigen....
Hatte das auch und bei mir wurde Gestose (Schwangerschaftsvergiftung) festgestellt. Hatte vorher allerdings schon hohen Blutdruck, jedemenge Wassereinlagerungen und meine Nieren waren nicht mehr so fleißig.
Hoffe das dies bei dir nicht der Fall ist!!! Lass mal auf jeden Fall durchchecken, da gibts ja auch Medis für. Und 34. SSW ist ja nicht mehr sooooo früh!
Alles Gute für euch!