Ebay: Weiterverkauf von neuem Schmuck erlaubt?

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von nightwitch 18.10.10 - 19:07 Uhr

Hallo,

ich habe die Tage ein Konvolut verschiedener Edelstahlringe mit Zirkonia (so war es angegeben) gekauft. Es waren mehrere neue Ringe in verschiedenen Größen. Mir passen aber nicht alle, bzw mag ich sie nicht.

Darf ich jetzt die Ringe, die mir nicht passen bzw die mir nicht gefallen bei Ebay weiterverkaufen? Also als Neuware?
Es wären 9 Stück, die ich einzelnd reinstellen möchte.

Gruß
Sandra

Beitrag von nightwitch 18.10.10 - 19:08 Uhr

Achso, als gewerblicher Verkäufer dürfte ich natürlich, aber die Frage wäre in diesem Falle, dass ich die Ringe als privater Verkäufer verkaufen will ;-)

Beitrag von cinderella2008 19.10.10 - 07:50 Uhr

Natürlich darfst Du die Ringe verkaufen.

Cinderella

Beitrag von binnurich 19.10.10 - 09:37 Uhr

Nein keinesfall... um Himmelswillen, das ist gefährlich... es könnte jemand kaufen und dann fangen die Probleme an: Versand zu teuer, lange auf Geld warten, schlechte Bewertung...... ;-)


wie kommst du auf die Idee, daas nicht zu dürfen #kratz

Beitrag von nightwitch 19.10.10 - 10:44 Uhr

Na wegen der "Hetzjagd", die Ebay mittlerweile auf private Verkäufer startet, die einige neuwertige Artikel verkaufen.

Ausserdem könnte man es ja so drehen, dass ich die Ringe billig eingekauft habe, um sie dann teuer wieder zu verkaufen.

Aber ich will ja nur die Ringe loswerden, die ich nicht verwenden kann ;-)
Selbst wenn sie nur nen Euro oder so bringen.

Gruß
Sandra

Beitrag von binnurich 19.10.10 - 10:57 Uhr

nein, die Hetzjagt gibt es maximal beim Verkauf von neuer Markenware und da hetzt wohl auch weniger ebay als die Inhaber der Markenrechte

Beitrag von cinderella2008 19.10.10 - 13:06 Uhr

Ich glaube nicht, dass irgendjemand Zeit und Mühe darauf verwendet, die einzelnen Ebayer zu beobachten, was sie einkaufen und dann wieder verkaufen. Das übersteigt einfach die Möglichkeiten und wäre unsinnig.

Wenn ich bei Ebay Ware kaufe, die mir nicht passt oder nicht gefällt, stelle ich sie auch wieder ein. Egal ob neu oder gebraucht. Das ist doch ganz normal.

Cinderella