Was tun bei zu kurzer 2.ZH?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von filou1979 18.10.10 - 19:11 Uhr

Hatte im letzten Zyklus eine sehr kurze zweite ZH, 10 Tage. Was mach ich denn, wenn das wieder so ist? Therapiert man das selbst, oder sollte man da zur FA? Hab schon was von Tees und Utrogest gelesen...?!

Hab nächste Woche einen Termin beim Endokrinologen, ist der auch für solche Fragen zuständig?

Danke für eure Antworten!

Beitrag von dennia 18.10.10 - 19:15 Uhr

Hab auch so eine kurze zweite Hälfte, ebenfalls 10 Tage lang. Hab aber mal gelesen, dass 10 Tage gerade noch ausreichen, damit sich ein Ei einisten kann. Aber ehrlich gesagt, so glücklich bin ich über meine zweite Hälfte auch nicht.

Ich probiers jetzt momentan mit Frauenmanteltee und Mönchspfeffer. Ich stille noch, hoffe daher insgeheim, wenn ich mal abstille, dass es sich dann von selbst reguliert.

Aber bin auf die Antworten daher genauso gespannt wie Du.

LG

Beitrag von filou1979 18.10.10 - 19:19 Uhr

Nur antwortet ja keiner...;-)

Der Live Test Thread war aber auch der Hammer! Da treiben sie sich alle rum...;-)

Hast du den Kram auf eigene Faust angeschafft?

LG

Beitrag von schneckli83 18.10.10 - 19:18 Uhr

Hallo du,

also ich habe eine kleine Gelbkörperschwäche/Progesteronmangel!

Nehme natürliches Progesteron zum eincremen, trinke Kräutertees und nehme Mönchspfeffer und bin nach einer erfolgreichen OP im Juni dann direkt schwanger geworden, aber hab unser Würmchen leider wieder verloren in der 9 SSW :-(

Ich habe das alles mit meinem Hausarzt und mit meiner Frauenärztin abgeklärt und die haben mir die Rezepte ausgestellt!

Habe eine Speichelprobe vorher abgegeben und daruafhin wurde das festgestellt!

LG
schneckli

Beitrag von filou1979 18.10.10 - 19:22 Uhr

Ach, per Speichelprobe...????!!!!

Indiskrete Frage, aber wohin schmiert man die Progesteron Creme? Dahin wo ich denke?

Beitrag von schneckli83 18.10.10 - 19:27 Uhr

Du musst Speichelprobe nach dem ES abgeben, dann wird das Progesteron bestimmt! Bekommst du alles vom Hausarzt!

Die Creme schmierst du unter anderem auf Stirn, Oberarm Innenseite, Oberschenkel Innenseite, Brüste.

LG #winke

Beitrag von shorty23 18.10.10 - 19:21 Uhr

Hallo,

also so weit ich weiß, kann (!) es sein, dass man eine Gelbkörperschwäche hat, wenn die 2. Zyklus-Hälfte kurz ist. Hast du auch Schmierblutungen bevor die Mens kommt?

Ob du das allerdings wirklich hast, kann dir eigentlich nur der FA sagen (ob das der Endo auch macht, er ist ja auch für Hormone zuständig, fragen kostet ja nichts, oder?) und wahrscheinlich auch nur mit einem Bluttest. Aber da gibt es bestimmt noch andere, die sich besser auskennen, habe mich da gerade erst hineingelesen und mit beschäftigt. Aber ich würde lieber mal beim FA anrufen und das abklären lassen.

Alles Gute und hoffentlich ist alles ok

Beitrag von filou1979 18.10.10 - 19:25 Uhr

Nein ,keinerlei SB! Nur ganz normal meine Tage...hmm, ich frag da mal nach...hast Recht!