Fahrradanhänger da, großes Fragezeichen, wer kann helfen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von yozevin 18.10.10 - 19:25 Uhr

Huhu

Haben unseren Fahrradanhänger von Qeridoo bekommen, welchen wir über Ebay gekauft haben... Tolles Teil, nun können wir auch endlich mal wieder mit dem Rad mobil sein...

Allerdings gibt es ein großes Fragezeichen...

In der Bedienungsanleitung steht, dass der Anhänger nicht für Kinder unter 18 Monaten ist... Ansonsten halt nur mit passender Weberschale... Nun habe ich da mal nach geschaut, aber die geht ja nur bis 9 kg? Welches Kind hat denn mit 18 Monaten erst 9 kg?

Klar, dass unsere Süße sitzen muss dafür, kann sie auch seit ein paar Wochen, aber halt noch nicht sicher genug, denke ich mal... Aber die 9 kg-Grenze haben wir längst hinter uns gelassen, wir sind bei knapp 10 kg...

Nutzen wollen wir den Anhänger eh erst zum Frühjahr, wenn es wieder Fahrradwetter wird, aber auch dann ist Mausi ja noch nicht bei 18 Monaten angelangt... Aber ist das versicherungstechnisch nicht unzulässig, wenn wir sie eher reinsetzen, als es drin steht?

Hat da wer Erfahrung mit? Sind andere Anhänger schon früher nutzbar? Irgendwie irritiert mich das grad etwas... Ich schreibe übrigens hier, weil hier sicher mehrere einen Fahrradanhänger haben als im Babyforum... ist ja eher Foren-übergreifend, das Thema!

LG

Beitrag von bine3002 18.10.10 - 19:50 Uhr

Es gibt dafür solche Sitzpolster. Also keine Schale, sondern nur so ein Ding aus Filz. Keine Ahnung wie das heißt, aber wir hatten so eins mal... habs verkauft. Aber ich google mal, vielleicht finde ich es noch.

Beitrag von bine3002 18.10.10 - 19:51 Uhr

Hier hab ich so ein Ding von Croozer, weiß aber nicht, ob es für alle Fahrrandanhänger geht. Aber sowas war das: http://www.fahrradanhaenger-direkt.de/images/product_images/popup_images/2191_0__f1062-croozer-chariot-sitzstuetze.jpg

Beitrag von yozevin 18.10.10 - 20:03 Uhr

Super, danke... Werden mal in unserem Fahrrad-Shop nachfragen, ob es sowas in Universal gibt... Bei Ebay wird von dem händler nämlich auch nur die Weberschale angeboten, allerdings steht in dem Verkaufsangebot von Ebay auch, dass der Anhänger ab 12 Monaten zu nutzen ist.... scheint mir auch irgendwie plausibler...

Beitrag von springtiger 18.10.10 - 19:53 Uhr

Hallo,
ich verstehe das Problem nicht ganz:
Du kannst Dein Kind entweder ab 18 mon in den Anhänger setzen, oder schon früher mit der Weberschale. Dafür ist sie ja da, quasi als MaxiCosi für den Anhänger.
Ich hatte mein Baby auch schon in der Weberschale mit dabei, da war er erst 3 Monate alt.
Viele Grüsse
springtiger

Beitrag von bine3002 18.10.10 - 19:59 Uhr

Die Weberschale ist aber nur BIS 9 kg und der Anhänger erst AB 18 kg. Ihr fehlt eine passende Sitzmöglichkeit zwischen 9 und 18 kg, also sowas wie ein Klasse I Sitz im Auto. Und dafür gibt es dann diese Sitzverkleinerer.

Wenn Du die Weberschale auch nach 9 kg noch benutzt hast, dann war das nicht korrekt. Schau hier:

http://www.yatego.com/kinderfahrrad/p,48ab3a631d0a8,45c3556f27fac5_5,weber-babyschale-f%C3%BCr-kinderanh%C3%A4nger