TipToi Stift für Wieso Weshalb Warum Serie von Ravensburger

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von sonnen.schein83 18.10.10 - 19:38 Uhr

Hallo,

jetzt kommen ja langsam pünktlich zur Vor-vor-vor-Weihnachtszeit die Kataloge aller nahmhafter Spielzeugversandhäuser ins Haus geflattert. Dabei habe ich auch den
TipToi Stift von Ravensburger (im Starterpack mit dem Bauernhofbuch) entdeckt. Hat den jemand und kann mir von seinen Erfahrungen berichten? Ich lese sehr gerne mit meinen Kindern und möchte das auf keinen Fall als Ersatz und schon gar nicht möchte ich überflüssig werden ;-) Nein, Spaß bei Seite, ist das etwas, dass man auch mit dem Kind zusammen machen kann oder ist dieser Stift eher zum selbständigen Spielen gedacht?

Danke schon mal,

Sonne

Beitrag von karna.dalilah 18.10.10 - 20:10 Uhr

Mein Sohn hat den TipToi zum Geburtstag bekommen und alle hier haben damit gespielt :-D
Man kann mit dem Kind zusammen das Buch "durchgehen" oder es kann es allein.
Wir haben es bei Toys... ausprobiert.
Klasse finde ich die Auswahl an Büchern, da können Oma Opa und Co nachkaufen (erweitern) :-)

Beitrag von tragemama 18.10.10 - 20:34 Uhr

Ja, wir haben das und spielen täglich damit. Kathrin ist erst 3 Jahre alt und alleine würde sie noch nicht ganz klarkommen - zusammen ist es eine super Sache! Angenehme Stimmen, gute Inhalte. Zu empfehlen.

Andrea

Beitrag von meinemupfi 18.10.10 - 22:20 Uhr

Hallo,

also man kann wahrscheinlich mit diesem Buch und Stift gemeinsam spielen/lesen.

Allerdings finde ich es furchtbar. Ich war von der Idee schon ganz angetan, habe ihn dann aber in einer Buchhandlung ausprobiert und finde es doof. Das ist aber sicher Geschmacksache, für mich spricht der Stift an manchen Stellen einfach zu viel, so dass ich nach gefühlten 30 Sekunden davon schon genervt war.

Ich glaube zwar, dass Kinder daran Spaß haben könnten, aber ich würde es nicht kaufen, da es mir überhaupt nicht gefällt und 40 € dafür einfach viel Geld sind.

Liebe Grüße