11 Wochen-Julibabys wie sind eure Babys...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von loganmum 18.10.10 - 19:39 Uhr

Hallo,
unser Süsser ist jetzt 11 Wochen...versucht seine Faust in den Mund zu stopfen und liebt es unter sein Mobile zu liegen, und versucht schon einige Laute von sich zu geben.Er schläft am Tage noch relativ viel,deshalb kommt er in der Nacht alle 3 Stunden..Wie sind eure Babys so drauf?schläft eins schon durch?
l.g Loganmum

Beitrag von lauramarei 18.10.10 - 19:49 Uhr

hallo,

meine maus ist nun 12,5 wochen alt.ich finde, sie kann schon relativ viel #schwitz ; sie greift (mehr oder minder gezielt), fängt an sich auf die seite zu drehen, nuckelt am daumen (ihre hände sind sowieso der hit)nimmt alles in den mund, und fängt langsam an ihr füße und beinchen zu entdecken.
das köpfchen hält sie auch schon recht gut. und sie lacht:-) eine kleine grinsebacke...sooo süß#verliebt

am tag pennt sie auch sehr viel. entweder mit mami im bettchen oder im tragetuch. wenn wir im bettchen liegen stille ich sie dabei immer,sodass sie am tag relativ viel trinkt. seit 3 nächten schläft sie 4-6 stunden am stück ( der absolute wahnsinn)... aber das wird sich auch wieder ändern. warscheinlich wächst sie gerade und brauch den schlaf. davor gab es andere nächte, da ist sie gefühlte 100mal angekommen. aber da müssen wir wohl durch.

ihr geburtsgewicht hat sie mitlerweile verdoppelt und sie trägt kleidergröße 62/68 .... hätte nie gedacht das die mäuse so schnell groß werden...bei der geburt war sie so ein winzling ..... die zeit vergeht sooo schnell....

liebe grüße#winke

Beitrag von chryssy 18.10.10 - 19:57 Uhr

Hallo =)
Jaaa, Maila versucht auch sich die Faust in den Mund zu stopfen. Ihr Mobil mag sie auch. Und sie erzählt soooo schön dabei #verliebt Im Moment ist ihr Hauptziel sich Kraft ihrer Bauchmuskeln aufzusetzen. Und zu lachen- sie lacht ja so schön viel #verliebt
Sie schläft auch noch nicht durch, aber kommt derzeit "nur" 2x pro Nacht. Wir hatten sie aber schon mal bei 1x pro Nacht, aber die Rotavirenimpfung hat sie rausgebracht #schmoll

lg
Chryssy+Maila (heute genau 11Wochen alt)

Beitrag von lunait 18.10.10 - 20:01 Uhr

Halli Hallo,
unsere Maus wird am Freitag 12 Wochen alt. Sie nimmt ihre Hände gezielt in den Mund und brabbelt den ganzen Tag vor sich hin, sie liebt es unter ihrem Mobile und Krabbeldecke zu liegen. Ihren Köpfen kann sie sehr schön halten und die Liegeposition ist ganz schön langweillig geworden ;-) Sitzen und durch die Weltgeschichte schauen ist vieeel interessanter :-p

Im Moment schläft sie tagsüber nicht so viel aber dafür nachts umso mehr ca. 7-8 Std. am Stück.

Kann es kaum abwarten bis die Maus wieder was Neues kann :-)

lunait

Beitrag von kullerkeks2010 18.10.10 - 20:20 Uhr

Huhu#winke

Mein Kleiner wird morgen genau 12 Wochen#verliebt

Er kann bis jetzt schon...

- viele laute von sich geben
- sein köpfchen schon alleine halten und drehen
- greifen aber noch nicht bewusst er versucht immer die rassel an seine mobile zu greifen greift aber immer das kuscheltier daneben und will es dann im mund nehmen#rofl
- 3 mal hat er es schon geshcafft vom bauch auf den rücken zu kommen
- wenn er auf den bauch liegt stemmt er sich mit den unterarmen ab und hebt den kopf schön weit nach oben und strampelt dabei mit den beinen (sieht immer aus als ob er gleich loskrabbelt#rofl#verliebt)
- heute hat er das erste mal richtig gelacht glaub ich....hat garnicht mehr aufgehört wie ich ihm die rassel vor den augen hielt
- sucht geräuchequellen und folgt sämtliche dinge mit den augen und kopf

Durchschlafen tut er schon seit er ein Monat ist...zurzeit schläft er so spätestens 21uhr ein und will dann erst morgens zwischen 7 und 9 uhr seine erste flasche haben#huepf heute hat er seine letzte zb um 19.15uhr genommen und schläft schon friedlich in seinem bettchen;-)

Also ich kann zufrieden sein mit meinem Kleinen:-p:-D

LG Janine + #baby Jeremy#verliebt

Beitrag von tami_26 18.10.10 - 20:28 Uhr

Hallo!

Unser Spatz wird morgen 14 Wochen alt. Er liebt seine Hände und alles was in seiner Nähe hängt oder liegt wird gegriffen und in den Mund gestopft. Was nicht immer klappt.
Er brabbelt ziemlich vor sich hin. Bauchlage ist ok aber sitzen wäre noch viel besser, wenn er es denn schon könnte..:-p

Über zu wenig schlaf darf ich mich nicht beschweren. Sohnemann geht zw. 19 und 20 Uhr ins Bett und schläft i.d.R. bis 5 oder 6. #schein (War bei unsrer Großen auch schon so)
Er schläft auch über den Tag hinweg noch recht viel. Je nachdem was um ihn herum los ist.

Lg
Tina

PS: Loganmum: Unser Hochzeitstag ist auch der 29.12.. Sind aber schon fast 5 Jahre verheiratet #schwitz

Beitrag von dani-n 18.10.10 - 20:39 Uhr

Hallo zusammen,

unser Kleiner ist heute 3 Monate und 10 Tage alt. Gerade habe ich ihn ins Bettchen gebracht und er schläft :-)

Er kann auch schon so einiges...:

- sein Gerede von "grrrr..." hat sich seit Donnerstag gewandelt in "aaaaaa" und das nicht gerade leise :-)

- er greift nach seinen Sachen und hält sie richtig fest (mag sie gar nicht mehr gehen lassen ;-) )

- er lacht laut und lacht immer mit uns, er ist ein friedliches und glückliches Kind, trotz Kiss-Syndrom, was zum Glück behoben ist

- Bauchlage liebt er und hält sein Köpfchen sehr gut

- Er hat es bisher dreimal geschafft von Bauch in Rückenlage zu kommen

- Er hasst es im KiWa zu liegen, lieber wäre es ihm, er könnte sitzen und viel mehr sehen :-D

Ja ich glaube das wars bisher...ich warte jeden Tag auf eine winzige Neuigkeit...aber sie werden viel zu schnell groß. Er trägt jetzt schon 62/68.

GLG

winke

dani-n und Nick

Beitrag von dani-n 18.10.10 - 20:46 Uhr

Achja und derzeit sind seine Fäußte der Hit...ab in den Mund und es wird gaaaaaanz laut geschmatzt :-D

Beitrag von kiki290976 18.10.10 - 21:05 Uhr

Hallo,

unser Mattis ist heute genau 12 Wochen alt.

Er brabbelt auch viel vor sich hin, mag es, sein Mobile im Bettchen anzuschauen oder die Sterne auf seiner Erlebnisdecke. Er kann den Kopf sehr gut alleine halten, dreht den Kopf und folgt Geräuschen und Personen, die im Raum umhergehen. Finger und Hände sind seit 2 Wochen ständig im Mund, vor allem, wenn er seinen Schnuller verloren hat ;-).

Er lacht viel wenn Mama blöde Quietschgeräusche macht. Je blöder die Geräusche, desto schöner Sohnemanns Lachen #verliebt... naja, man macht sich doch gerne zum Affen, damit die Kleinen lachen, gell? Quietschen vor Vergnügen kann er wenn ich ihm die Hände gebe und meine Arme langsam hoch nehme, so dass er dann mit dem Oberkörper hochkommt. Dann läßt er sich baumeln und findet es top und lacht was das Zeug hält.

Mattis wird voll gestillt.

Tagsüber hat er keinen richtigen Schlafrythmus. Mal macht er zig Nickerchen, nachdem er jeweils Wachphasen von ca 1-1,5 Std. hatte und manchmal schläft er dann aber auch nochmal 3 Std. am Stück. Nachts hat er dafür einen Super-Rhythmus: Er geht um 19.30 Uhr ins Bett, vorher wird er noch einmal gestillt. Dann meldet er sich morgens erst wieder. Uhrzeiten variieren von ungefähr 6 (eher selten) bis um 9.30 Uhr #huepf... ist ein Langschläfer. Zurzeit begnügt er sich mit 3 Mahlzeiten am Tag, da haut er aber kräftig rein. Das mit dem Durchschlafen ist seit 2 Wochen so, vorher hat er sich 1x die Nacht gemeldet und das seit Geburt.

LG
Kerstin

Beitrag von tamismami 18.10.10 - 22:16 Uhr

Hallo zusammen,
Tamea ist heute 13 Wochen alt, wir waren heute bei der U4, sie ist 63cm groß, wiegt 5720g und hat 41cm KU.
Lachen tut sie schon seit einigen Wochen, auch rätschelt und "erzählt" sie schon mindestens seit 3 Wochen (aguuu....ah!.......krat....kgä.....ina....ulla....kaie....>kleiner Auszug aus ihrem Repertoire), wobei sie momentan weniger spricht, dafür aber motorisch aktiver wird. Kopf heben klappt mehr als gut, aber drehen tut sie sich noch nicht, höchstens leicht auf die Seite.
Sie wird seit der zweiten Lebenswoche zugefüttert und bekommt Pre, momentan drei Flaschen à ca. 100ml, Flasche allerdings nur tagsüber (ca. 9, 15 und 19Uhr) den Rest holt sie sich beim stillen. Nachts wird sie ausschließlich gestillt (zwei mal).Tagsüber hat sie momentan so ne Phase, wo sie schlecht in den Schlaf findet, das heisst, sie schläft immer nur so ne halbe, dreiviertel Stunde was sowohl für sie als auch für mich wenig entspannend ist.

Schlafen tut sie meist zwischen 19.30 und 20 Uhr, schläft dann zwischen 4 und 6,5 Stunden, meist wird sie zwischen 1.00 und 2.30 wach, dann schläft sie nochmal bis halb 5 und dann, meist gegen 6 hole ich sie zu uns ins Bett wo sie dann an der Brust nuckelnd bis ca.7 oder4 8 Uhr döst. In der Nacht stille ich sie im sitzen und kann sie inzwischen meist problemlos kurz danach wieder ins Bett legen (war auch schon gaaaanz anders).

Beitrag von aegypterin 18.10.10 - 22:17 Uhr

huhu

also meiner ist jetzt am mi. 13 wochen alt am do. genau 3 monate....
mein kleiner macht das auch, er nimmt sogar wenns sein muss die ganze faust in den mund, ich denke das ist die kauleiste die juckt.... vllt schiessen schon die zähne ein.....

meiner ist tagsüber viel wach.... und will beschäftigt werden, erzählen tut er auch verdammt viel und liegt unheimlich gerne in seiner wippe.....

unser kleiner schatz, nimmt so gegen 7-8 uhr abends die letzte flasche und komtm gegen 5 uhr morgens das erste mal wieder.... also schläft er ca. 9-10 std. in der nacht.....

LG

Beitrag von babybunnychen 18.10.10 - 22:24 Uhr

Leon ist 13 wochen alt. Er packt seine hände gerne im Mund. Lacht zurück. Macht geräusche.

Am tag schläft er kaum. Ab 10-11 Uhr schläft er das erste mal fester. Dann mal auch über 3 Std. Einmal hat er 6 Std geschlafen. oh, war das schön :-)

Leider ist er zu Zeit erkältet und seine große Schwester lag auch flach mit Mittelohrentzündung.

Nadine + Leon (19.07.2010)

Beitrag von bluemotion 19.10.10 - 13:36 Uhr

Unsre Maus ist 12 Wochen alt, sie trägt auch schon 62/68er Größen. Manchmal muß ich ihr sogar Pullis mit 74 anziehen, weil sie mich sonst anmotzt wegen dem geknerre beim übern Kopf ziehen.

Sie hat ihr Geburtsgewicht von 3470g auf 6700g fast verdoppelt bei 62cm.

Sie lacht super viel, kaum aufgestanden morgens, lacht sie.

Fummelt ganz interessiert an ihren Händen rum, wobei sie mit der einen Hand ihren Daumen und Zeigefinger immer gleichzeitig in den Mund steckt und am Zahnfleisch herumdrückt. Vielleicht kitzeln schon die Zähne im Zahnfleisch.

Sie beobachtet und verfolgt Dinge, klatscht ihre Hände bewußt gegen das Mobile und freut sich dabei. Kann ihre Rassel oder andere Dinge kurz festhalten und schaut es dabei an.

Das Drehen von selbst auf den Bauch klappt noch nicht so ganz, aber sie bemüht sich, und liegt sie erstmal auf dem Bauch, dann stützt sie die Arme so ab das sie im rechten Winkel stehen und ihr Kopf ganz hoch ragt, als wolle sie alles überblicken. Stütze ich ihre Füße, so drückt sie sich von meinen Händen ab um vorwärts zu robben.

Sie schläft nachts noch nicht durch, aber das stört mich nicht unbedingt. Sie geht abends gegen 18 Uhr ins Bett und schläft von da an 6-7 Std.(ist ja fast durchschlafen-nur vorgezogen;-)), danach kommt sie alle 2-3 Std. zum stillen.

Seit der 4.Woche schläft sie von allein ein, ich bin aber bei ihr und halte die Hand auf ihrer Brust, sie schreit bloß auf, wenn der Nucki fehlt.

Ich freue mich über jeden Entwicklungschritt der Kleinen#verliebt

LG
S. mit Larissa