Wer von Euch hat auch NMT am 27.10??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pau81 18.10.10 - 20:00 Uhr

Hallo,

wollt mal ne kurze Umfrage machen wer von Euch NMT 27.10 hat...und wie ihr Euch so fühlt usw.


Bin 5.ÜZ und heute Zyklustag 19. Hab die Ovus diesen Monat an den falschen Tagen gemacht und zu unterschiedlichen Zeiten usw. Weiß darum nicht wann mein ES war. Hab die letzen zwei Tage wie Bauchmuskelkater gehabt und immer wieder ein ziehen in der linken Leiste....ob das wohl ein gutes Zeichen ist??

pau81

Beitrag von mamimona 18.10.10 - 20:04 Uhr

ich hab am 26.10. nmt und bin so hibbelig,bis gestern echt noch cool.
hab heut nen östrogenabsacker in der kurve.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/796705/542012

ich hab seit gestern schokohunger,ab und zu schwindelig,die linke brust ist empfindlich und gestern mittag und abend war mir schlecht.keine ahnung.

hoffentlich ist diese woche bald rum.

LG
ramona

Beitrag von pau81 18.10.10 - 20:07 Uhr

Ja, da hast du recht! Hoffentlich ist die Woche bald rum...Ich glaub wenn meine Mens nicht kommt werde ich nächsten Freitag testen. Aber ich mach mir mal nicht zuviel Hoffnung, dann ist man auch nicht so enttäuscht...wievielter ÜZ bist du?

Beitrag von mamimona 18.10.10 - 20:08 Uhr

im 5. und du?

Beitrag von pau81 18.10.10 - 20:13 Uhr

auch im 5.ÜZ

Beitrag von mamimona 18.10.10 - 20:14 Uhr

freitag ist bissel früh testen oder?
ich teste erst am nmt oder 1 tag danach.wenn ichs durchhalte

Beitrag von pau81 18.10.10 - 20:20 Uhr

Meinte den Freitag nach NMT. Hoffe ich halte es so lange durch....

Beitrag von ahoernchen 18.10.10 - 20:08 Uhr

Hier, ich! #winke

Hab auch am 27.10. NMT, hatte meinen Eisprung wohl am 11. Oktober.
Ein paar Tage nach dem Eisprung hatte ich auch ein ziehen rechts in der Leiste, da war auch mein Eisprung, aber seit gestern fühle ich absolut nichts mehr... :-(
Ich frage mich die ganze Zeit, ob das jetzt ein schlechtes Zeichen ist, aber das kann man wohl so früh noch nicht sagen.
Es gibt Frauen, die fühlen schon vor NMT was und sind schwanger, und dann gibt es welche, die fühlen nichts und sind ganz überrascht, wenn sie nen positiven Test in den Händen halten. :-)

Ich drücke uns beiden einfach die Daumen, dass am 27. nicht die Mens eintrudelt. ;-)

Mich macht das ganz kirre, dass man jetzt nur warten kann. Man achtet viel mehr auf jedes kleine Ziepen also sonst, geht dir das auch so?

LG
Ahoernchen

Beitrag von pau81 18.10.10 - 20:19 Uhr

Ja, das stimmt! Man hört viel in sich hinein...ich hab ja diesen Muskelkater gehabt und habe ich teilweise jetzt noch und da macht man sich dann schon so seine Gedanken...

Ich hoffe so das es diesen Monat geklappt hat (wenn ich nur wüßte ob ich das sonst auch in der zweiten Zyklushälfte hatte) dann hätte ich schon ein Geburtstagsgeschenk für meinen Mann!

pau81

Beitrag von ahoernchen 18.10.10 - 20:29 Uhr

Ich meine gerade auch wieder so ein Ziehen zu spüren... naja, wir müssen wohl einfach abwarten, auch wenn es nicht leicht ist! :-)

Ich hätte auch ein schönes Geschenk für meinen Mann zu unserem Jahrestag! ;-)

LG
Ahoernchen

Beitrag von emma-1402 18.10.10 - 20:09 Uhr

Mein NMT ist am 25.10 und ich bilde mir ein das mir übel ist#liebdrueck
Viel GLÜCK

Beitrag von sweetnicky 18.10.10 - 20:13 Uhr

Hab am 28.10 NMT.Hatte sonst immer bis zum eintreten der Mens ziehen im Unterbauch.Diesen Monat gar nicht.Keine Ahnung warum.Müssen wir wohl weiterhibbeln.
Aber diese eine Woche wird schon rumgehen mädels#winke

Beitrag von ju.ra. 18.10.10 - 20:20 Uhr

ich muss jetzt mal ein bisschen kichern... ich finds echt interessant das es so vielen mädels genau so geht wie mir...

oft les ich hier und denke "ganz genau so ist es bei mir auch" oder "ach das kenn ich nur zu gut"...

ich bin heute ES +6-7 und hab ziepen rechts und manchmal links, hab sodbrennen, gestern war mir schwindlig, bin müde, brust tut weh....

andererseits denk ich mir aber immer wieder das es doch zu früh ist für sowas...

mein kopf sagt "warte noch, sei nicht so sicher, hat vielleicht nicht geklappt" ... mein bauch sagt "jaaaa, schwangeeeer"

Beitrag von bremen2800 18.10.10 - 20:25 Uhr

Ich hab auch am 28 NMT und bei mir war bisher alles in Ordnung bis auf heute.

Seit ich heute morgen aufgestanden bin, ist mir mega schwindelig#augen gewesen. Kam mir echt vor, als wenn ich in einer anderen Welt war. Egal wo ich hinschaute drehte sich alles...war voll scheisse, war alles so unreal und das hielt ungefähr bis 18 Uhr an und dann gings Bergauf...Gott sei Dank
Leichte Übelkeit hatte ich auch, aber das kam bestimmt durch das schwindelig sein.

Ausserdem wurde mir mal Kalt und dann wieder Heiss...wie so ein kleiner schauer.

LG Nicole

Beitrag von winterengel 18.10.10 - 21:05 Uhr

Huhu #winke !

Ich habe auch am 27. NMT :-D ! Heute hatte ich einen Östrogen-

absacker im ZB und hoffe nun, dass die Tempi morgen schon wieder

steigt #schwitz!

Ansonsten meine ich lediglich, ab und zu ein Spannungsgefühl in den

Brüsten zu spüren - naja, und vorhin war mir einmal kurz irgendwie

schlecht. Ansonsten geht`s mir ziemlich gut.

Hoffe, dass das nicht bedeutet, dass es nicht geklappt hat #gruebel!!

Naja... es wird weitergehibbelt ;-) !

Dir viel Glück #klee - hier noch mein ZB:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/454581/540222

LG, Malin


Beitrag von kleinerhausdrache 18.10.10 - 22:05 Uhr

kann euch zu gut verstehen.
hab grad folgendes zum Thema geschrieben:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=24&tid=2857164