Haarausfall durch Stillen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von frago 18.10.10 - 20:28 Uhr

Hallo,

ich hätte mal eine Frage an die vielen lieben erfahrenen Stillmamis.
Ich stille jetzt seit etwas mehr als 10 Monaten. Die Kleine bekommt auch schon andere Nahrung und Nachts sind wir gerade dabei das Stillen langsam abzuschaffen. Sie trinkt vor allem Morgens, Abends und manchmal nach dem Mittagsschläfchen noch etwas größere Portionen, ansonsten zwischendurch und nach dem Essen im Grunde nur ein paar Schlückchen, wenn überhaupt.
Mir geht es auch sehr gut damit und ich möchte auch sehr gerne noch einige Monate weiterstillen, aber seit ungefähr einer Woche scheint sich bei mir Haarausfall einzustellen und ich frage mich, ob das vom Stillen kommen könnte. Und falls ja, gibt es dann vielleicht irgendwelche Nährstoffe, die verstärtk zugeführt werden müssen, also deutet das auf einen Mangel hin? Oder ist das einfach ein Zeichen, dass es an der Zeit ist abzustillen?

Liebe Grüße und schonmal Danke, falls ihr mir dazu was sagen könnt.

Beitrag von lilly7686 18.10.10 - 20:51 Uhr

Hmmm, wenn du bisher keinen Haarausfall hattest, dann weiß ich nicht ob es vom Stillen kommt.

Haarausfall allgemein kann sehr wohl vom Stillen kommen. Das liegt an so nem Hormon, das durchs Stillen vermehrt im Körper auftritt. Das verursacht den Haarausfall. Oder ein fehlendes Hormon??? Keine Ahung. Auf jeden Fall liegts an einem Hormon ;-)

Aber wie gesagt, normalerweise beginnt der Haarausfall bald nach der Geburt.

Sagt aber nicht, dass dein Haarausfall nicht vom Stillen kommen kann. Das kann durchaus sein! Nur normalerweise beginnt das schon bald nach der SS.

Lg

Beitrag von sako2000 18.10.10 - 21:50 Uhr

hallo,

meine tochter ist jetzt 11,5 monate und vor ca. 1 monate habe ich auch zum ersten mal haarausfall gehabt. ich stille sie noch morgens und abends.
ich hoert auch immer, dass man den haarausfall nach der geburt hat bzw. nach dem abstillen, bei mir ists abr zwischendrin.
ich denke es ist normal. mich beruhigt es (sorry!) ja, dass es nicht nur mir so geht. halte durch, da muessen wir jetzt durch.

lg, claudia

Beitrag von lucaundhartmut 18.10.10 - 22:37 Uhr

Liebe frago,

ja, das kann durchaus daher rühren, dass Du Dein Kind per Brust ernährst.

Lasse Dich vom Hausarzt oder Gynäkologen beraten.


LG
Steffi