Wie lange benutzt man einen Fußsack für den KiWa/Buggy, 2 Winter lang?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von weddi73 18.10.10 - 20:37 Uhr

Hallo,

ich habe mal eine Frage an die erfahreren Muttis, bzw. die mit etwas älteren Kindern: wir stehen gerade vor dem Kauf eines größeren Fußsackes für unseren Sohn, der im November 1 Jahr alt wird. Es gibt ja so viele verschiedene Säcke - auch preislich... ;o) Nun werden auch "längere" Säcke angeboten, die man dann besonders lange nutzen kann - meine Frage:

wie lange habt ihr die Fußsäcke genutzt? Nur einen Winter lang? Oder 2? Oder bis zu welchen Alter eurer Kinder? Da Joshua unser 1. Kind ist, weiß ich das einfach nicht...

Bitte mal um kurze Antwort,

vielen Dank,

Claudia mit Joshua, der einen neuen Fußsack braucht...

Beitrag von babysun1978 18.10.10 - 20:50 Uhr

Hallo Claudia!

Also Fabi (Augusti) hat ihren Fußsack drei Winter lang gehabt. Im ersten war sie zwischen 4 und ? Monate jung. Danach kam der Winter, in dem sie schon ein wenig lief, aber noch keine langen Strecken. Im letzten Winter war er kaum noch (nur auf sehr langen Strecken) im Einsatz.

Dieses Jahr ist der Erste Fußsackfreie Winter.

Ich hoffe ich konnte etwas helfen. ;-)

LG babysun

Beitrag von anatoli 18.10.10 - 21:09 Uhr

Hi,
wir haben uns grosse Fusssäcke gekauft, als der Kiwa umgebaut wurde zum Sportwagen. Das war im Januar 09 da waren die beiden 7 Monate. Letztes Jahr haben wir die fußsäcke täglich im Gebrauch gehabt. Aber ich glaube fast dass wir sie diesen Winter kaum brauchen werden. Sie sitzen kaum noch im kiwa. Und ich denke wenn wir diesen Winter unterwegs sind, dann sind sie eh dick genug angezogen um ohne fußsack im Kiwa zu sitzen, wenn sie es denn mal wirklich machen sollten. Wir haben no name fußsäcke aus dem Babymarkt. Haben so um die 25 euro gekostet. Mehr würde ich dafür im Nachhinein auch nicht ausgeben. Warm sind sie allemal.
LG
Anatoli

Beitrag von mabe7979 19.10.10 - 11:37 Uhr

Meine Maus ist im Juli 09 geboren. Ich habe gerade einen neuen Fußsack für diesen Winter gekauft. Ich denke, dass die Kleinen in dem Alter noch keine großen Strecken zu Fuß zurücklegen und doch noch ne ganze Weile beim Spazierengehen etc. im Wagen sitzen und es dort dann ganz schön kalt werden kann.

VG
Marlen

Beitrag von mamkeperser 04.10.11 - 09:19 Uhr

Hallo,

wir hatten, glaube ich, im 3. Winter (da war sie 2) nur noch ein Lammfell im Buggy und eine Fleecedecke dabei. Wenn sie ständig mit ihren zermatschten Schuhen IM Fußsack sitzen, ist es ja auch blöd...

Für den Kleinen (dann 18 Monate) werde ich den Fußsack auf jeden Fall in diesem Winter noch benutzen, auch wenn er schon viel läuft. Zumindest für den Winterurlaub.

LG Kathi