5-Elemente-Ernährung

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von dini2 18.10.10 - 20:40 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
kennt sich hier jemand aus mit der 5-Elemente-Ernährung und kann mir ein gutes Buch empfehlen?
LG

Beitrag von jana-marai 19.10.10 - 09:25 Uhr

Hallo,
ein gutes Buch empfehlen kann/will ich leider nicht.
Damit will ich nicht sagen, dass mein Buch nicht gut ist. Aber es kommt darauf an, was Du suchst. Infos oder Rezepte?
Vor einigen Jahren habe ich mir folgendes Buch zugelegt (5 Elemente Ernährung f Mutter und Kind)
http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_ss_i_5_40?__mk_de_DE=%C5M%C5Z%D5%D1&url=search-alias%3Daps&field-keywords=5+elemente+ern%E4hrung+f%FCr+mutter+und+kind&sprefix=5+elemente+ern%E4hrung+f%FCr+mutter+und+kind,
habe es mir durchgelesen, die Übersichttafel in die Küche gehängt, und eigene Rezepte nach diesem Prinzip gekocht.
Das erstaunliche: es hat immer geschmeckt, wenn ich mich daran gehalten habe.
Mit den Rezepten im Buch hatte ich persönlich ein Problem, weil wir uns vegetarisch ernähren.
Habt Ihr eine Bücherei in der Nähe? Leih Dir doch dort mal eines aus, wenn Du Dir nicht sicher bist, und koche das ein oder andere Rezept.
Es ist schwierig, jemandem ein Kochbuch zu empfehlen, dessen Geschmack und Ernährungsgewohnheiten man nicht kennt.
LG
jana-marai

Beitrag von dini2 19.10.10 - 21:05 Uhr

Hallo, ich habe mir grad das 5-Elemente-Buch von meiner Hebamme ausgeliehen. Mit diesem ganzen yin, yang... komme ich ganz durcheinander und es ist recht schwierig es mit Überblick zu lesen und dann danach zu handeln wenn man nicht recht weiß was man für einen Mangel oder überschuß hat. Ich suche nach einer Möglichkeit die ganze Familie gesund zu bekochen.
LG